Zerrissen zwischen zwei Welten

Im 19. Jahrhundert wanderten Millionen Deutsche in die USA aus. Dort mussten sie als Migranten um ihre Identität ringen. Ihre Zugehörigkeit zu Amerika wurde ihnen vor allem vor dem Ersten Weltkrieg abgesprochen.
Iwamoto, Mitsuo Martin
25.07.2018
S. 22
https://www.tagesspiegel.de/wissen/deutsche-einwanderer-wie-deutsche-in-den-usa-um-ihre-identitaet-rangen/22839202.html
Artikeltyp: 
Genre: 
Regionale Klassifikation: