Stadtgeschichte

1878 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
29.03.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 18-19
Wangemann, Ulrich

Ein Plattner für alle Fälle

Wenn die Politik nicht weiter weiß, kann sich Potsdam auf den tatkräftigen Mäzen verlassen – das beweist der SAP-Gründer nicht erst bei der Rettung des Terrassenrestaurants „Minsk“ – der 75-Jährige hilft immer wieder aus, wenn Geld oder Ideen fehlen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.03.2019 - Der Tagesspiegel 9
Kneist, Sigrid

Mittendrin in den Geschichten

Den "Buchladen Bayrischer Platz" gibt es seit 100 Jahren. Die Inhaberin hält die Erinnerungen lebendig
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
25.03.2019 - Berliner Zeitung 12
Tkalec, Maritta

Mühlendamm - Kraftzentrum von einst

Jahrhundertelang lag an der Spreequerung der zentrale Wirtschaftsort Berlins. Heute zeugt nichts mehr von dessen enormer Bedeutung. Ändert sich das?
Regionale Klassifikation:
Schlagworte:
22.03.2019 - Der Tagesspiegel 22
Casquete, Jesús

Kirchhof unterm Hakenkreuz

Der Luisenstädtische Friedhof in Kreuzberg war in der NS-Zeit der "Hauptfriedhof der Bewegung". Ein Hinweis darauf fehlt bis heute.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.03.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 9
Pyanoe, Steffi

Protzen in Moskau

Rückblick auf den Sommer 1989: Die SED mal den Sozialismus schön, Potsdam kämpft um die kaputte Altstadt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Neues Deutschland 13
Fritsche, Andreas

Politikerinnen einst und heute. Potsdam erinnert an seine weiblichen Stadtverordneten im Jahr 1919

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 9
Förster, Birte

Die Frauenfrage. Potsdam erinnert an seine weiblichen Stadtverordneten im Jahr 1919

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.03.2019 - die Tageszeitung 21
Lang-Lendorff, Antje

Was Kreuzberg im Schilde führt

Sollten preußische Generäle und Schlachtfelder aus dem Stadtbild verschwinden? Das fragen die Kreuzberger Grünen – und ernten heftige Kritik.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.03.2019 - Der Tagesspiegel 27
Bartels, Gerrit

Tief im Berliner Westen

Die Band Interzone wollte vor 40 Jahren ein Album mit den Gedichten von Wolf Wondratschek veröffentlichen. Damals war er dagegen, jetzt erscheint es doch noch. Ein Erinnerungsabend.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Der Tagesspiegel 30
Heinke, Lothar

"Gitler kaputt"

Zwei Bücher dokumentieren das zerstörte Berlin unmittelbar nach Ende des Krieges. Fotograf Valery Faminsky zeigt Sieger wie Besiegte, Karin Felix erläutert russische Graffiti im Reichstag - Buchbesprechung zu: Valery Faminsky: Berlin Mai 1945. Buchkunst Berlin, Berlin 2018; Karin Felix: Ich war hier - Zdes' byl. Die Graffitis im Reichstagsgebäude, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten