Dienstag, Dezember 11, 2018

Neues Deutschland, 14
Kaspar, Karlheinz
Vom Gulag geprägt. Russland begeht den 100. Geburtstag von A. Solschenizyn
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9
Holm, Kerstin
Zur Hölle mit dem gebildeten Pack. Russland begeht den 100. Geburtstag von A. Solschenizyn
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6
Dowe, Christopher
Mehr politische Streitschrift als Autobiografie
Buchbesprechung zu:Johanno Strasser, Als noch Götter waren im Mai. Ein deutsches Leben. Europa Vlg. Hamburg 2018.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6
Biermann, Harald
Blick in den Maschinenraum
Buchbesprechung zu: Till FLorian Tömmel, Bonn, Jakarta und der Kalte Krieg
Potsdamer Neueste Nachrichten, 11
Garzke, Rene
"Die AfD bringt uns nur Schande". Interview mit Sally Perel über das ERstarken völkischer Kräfte in Deutschland und Parallelen zur Weimarer Republik
Der Tagesspiegel, 24
Rayss, Simon
Nicht alle kamen wieder. Das Berliner Sinfonie-Orchester im kapitalistischen Ausland
Der Tagesspiegel, 23
Becker, Peter von
Dieser Schwindel ist großartig. Michael Bienert entdeckt B. Brechts Berlin neu - und der Biograf Stephen Parker folgt den Spuren des Klassikers
Der Tagesspiegel, 10
Fröhlich, Alexander
"Ich kann keine Intrige sehen". Marianne Birthler über die Stimmung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen und die Rolle Hubertus Knabe
Berliner Zeitung, 20
Bernau, Nikolaus
Vom beginnenden Versuch, schwarze Schönheit zu feiern. Das Afrika-Museum im belgischen Tervuren
Berliner Zeitung, 12
Bischoff, Katrin
Justiz arbeitet Nazi-Akten auf
Berliner Zeitung, 11
Strauß, Stefan
Die Geheimnisse des Sees. Geschichte rund um Obersee und Orankesee in Berlin

Montag, Dezember 10, 2018

Neues Deutschland, 13
Schultz, Eberhard
Groko ist schuld an wachsender Amut. 70 Jahre Allgemeine Menschenrechtserklärung
Der Tagesspiegel, 4
Dernbach, Andrea
Wie steht es um die Menschenrechte? 70 Jahre Allgemeine Menschenrechtserklärung
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8
Grunert, Marlene
Gleich an Würde und Rechten. 70 Jahre Allgemeine Menschenrechtserklärung
Der Tagesspiegel, 9
Conrad, Andreas
Long live Rock'nRoll
Buchbesprechung zu: H. Hauswald/Chr. Dieckmann, Like a Rolling Stone. Jaron, Berlin 2018.
Die Welt, 22
Pofalla, Boris
Action, Thrill und Horror. Kölner Museum zeigt Amerikas Kunst vor 1945
Süddeutsche Zeitung, 9
Seibt, Gustav
Danke, England! Brexit und die europäische Einheit
Der Spiegel (50/2018), 80f.
O'Toole, Fintan
Flucht vor dem Lieblingsfeind. Auch Hitler hat Schuld am Brexit-Desaster
Der Spiegel (50/2018), 124-127
Pilarczyk, H./Rapp, Th.
"Russland ist eine fleischfressende Maschine". Interview mit Masha Gessen
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6
Grimm, Dieter
Auf Bewährung. 70. Jahrestag der Schaffung des deutschen Grundgesetzes. Ist es noch auf der Höhe der Zeit

Samstag, Dezember 8, 2018

Märkische Allgemeine Zeitung, 8
"Manchmal waren Flüssigkeiten ganz zufällig ausgelaufen". Pakete in die DDR sind ab 1972 systematisch geplündert worden.
Berliner Zeitung, 27
Ruthe, Ingeborg
Der Oberst aller Vögel. Ausstellung in Berlin zu Max Ernst
Berliner Zeitung, 9 (Beilage)
Widmann, Arno
"Die Arbeit macht mir große Freude". 289 Dokumente zum KZ Auschwitz und den Todesmärschen
Der Tagesspiegel, 30
Hoffmann, Dieter
Triumpf und Tragödie. Vor 150 Jahren wurde der Chemiker Fritz Haber geboren
Die Welt, 23
Müller, Oliver
"Kobra", erzählen Sie! Der Fußballer Jürgen Wegmann erinnert sich an schöne Zeiten und tolle Tore
Die Welt, 27
Teutsch, Katharina
Kursbuch eines Flirts. Der bisher unveröffentlichte Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Hans Magnus Enzensberger
Buchbesprechung zu: I. Bachmann/H.M. Enzensberger, Schreib alles was wahr ist auf. Piper und Suhrkamp.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16
Kil
Der Reiz der Verlorenheit. Das Folkwang-Museum entdeckt den italienischen Realismus
Süddeutsche Zeitung, 5
Frei, Norbert
Patriotismus
Süddeutsche Zeitung, 19
Häntzschel, Jörg
Für immer gestern. Das Afrika-Museum im belgischen Tervuren hat das koloniale Denken überlebt
Süddeutsche Zeitung, 55
Probst, Robert
Rot gegen Rot. Vierter Teil der SZ-Serie zur Novemberrevolution
Neues Deutschland, 22
Koch, Martin
Januskopf der Wissenschaft. Vor 150 Jahren wurde der Chemiker Fritz Haber geboren
Neues Deutschland, 26
Lombard, Jerome
Unter dem wachsamen Blick der Eule. Die wechselvolle Geschichte des Ullsteinhauses

Freitag, Dezember 7, 2018

Neues Deutschland, S. 3
Jaitner, Felix
Zur Geschichte des Holocaust in Osteuropa
Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 12
Ernesti, Jörg
Das eine Wort kam ihm nicht über die Lippen
Noch ist das Archiv von Pius XII. verschlossen: Michael Hesemann zeichnet ein einseitiges Bild des Lacelli-Papstes - Buchbesprechung zu: Michael Hesemann: "Der Papst und der Holocaust". Pius XII. und die geheimen Akten des Vatikan, Langen Müller Verlag, Stuttgart 2018.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 11
Kaube, Jürgen
Wie die Sprache zur Unvernunft kommt
Dem amerikanischen Linguisten und Ein-Mann-Sozialismus Noam Chomsky zum neunzigsten Geburtstag
Neues Deutschland, S. 10
Müller, Reinhard
Merkel und die Wurzeln der CDU
Seit 18 Jahren an der Spitz der Partei . mit welchem Kompass?
Neues Deutschland, S. 8
Feroz, Emranz
Optimismus, Opposition und Organisation
Emranz Feroz im Gespräch mit Noam Chomsky, der seinen 90. Geburtstag feiert und weiß, wie wir die Welt verändern
Neues Deutschland, S. 3
Widmer, André
Das Grauen am Bug
Im Zweiten Weltkrieg wurden Moldawiens Roma grausam verfolgt - heute ist ihr Schicksal weitgehend vergessen
Berliner Zeitung, S. 22
Widmann, Arno
Neugierig auf jeden Irrtum
Zum 90. Geburtstag des Sprachwissenschaftlers und Gesellschafts-Kritikers Noam Chomsky
Berliner Zeitung, S. 3
Repinski, Gordon
Was bleibt
Es ist eine Zäsur für die CDU - und für Deutschland: An diesem Freitag gibt Angela Merkel den Vorsitz ihrer Partei ab. Was hat sie wirklich zu dieser Entscheidung getrieben? Und was wird ihre Amtszeit überdauern? Ein Rückblick auf eine erstaunliche Karriere - und ein Ausblick auf die Zukunft der Union.

Donnerstag, Dezember 6, 2018

Die Zeit (51/2018), 8
Knoblauch, Elisabeth
Aus der Heimat entführt, um Europa zu amüsieren. Hamburg ist die erste deutsche Stadt, die sich für die deutsche Schuld an Kolonialverbrechen entschuldigt
Neues Deutschland, 15
Politt, H./Pilawski, K.
100 Jahre polnische Republik. Ein Jubiläum in den kontroversen Debatten Polens
Neues Deutschland, 16
Kaspar, Karlheinz
Verhaftet wegen Lenins "Testament"
Buchbesprechung zu: Warlam Schalamow, Über die Kolyma. Erinnerungen. Matthes&Seitz.
Neues Deutschland, 18
Vesper, Karlen
Es plätscherte so vor sich hin. Veranstaltung zu den 68ern
Süddeutsche Zeitung, 27
CHGE, FSE, LEIN, PSE
Es geschah an einem Montag. Der Bundesliga-Montag - und damit ein Kulturgut - geht verloren
Der Tagesspiegel, 22
Zerweck, Jonas
Heldin der Klangarbeit. Filmpionierin Mary Ellen Bute wird auf Festival geehrt
Berliner Zeitung, 1
Decker, Markus
Bürgerrechtler: "Es reicht". Forderung nach Ende des Streits um Stasiopfer-Gedenkstätte
Berliner Zeitung, 3
Förster, Andreas
Heißer Herbst. Bürgerrechtler Gerd Poppe erinnert sich an den Runden Tisch, der sich am 7. Dezember 1989 erstmals versammelte
Die Zeit (51/2018), 21
Weiss, Volker
Putin, hilf! Die Liebe der deutschen Rechten zum autoritären Russland hat lange Tradition
Die Zeit (51/2018), 21
Erenz, Benedikt
Glücklich ist, wer vergisst. Hamburgs Geschichtsignoranz nimmt bizarre Formen an
Die Zeit (51/2018), 49
Naumann, Michael
"Abends mit Eva gevögelt". Die nachgelassenen Tagebücher des großen Lion Feuchtwanger
Die Zeit (51/2018), 50
Baum, Gerhard
Wie die Deutschen Mördern halfen
Buchbesprechung: Felix Bohr, Die Kriegsverbrecherlobby. Bundesdeutsche Hilfe im Ausland inhaftierte NS-Täter. Suhrkamp, Berlin 2018.
der Freitag (49/2018), 12
Gorski, Alexander
1993: Absurde Justiz. Verbot der PKK als "terroristische Organisation" in Deutschland
Dierks, Benjamin
Wille zur Macht und Draht zur Basis
Die Christdemokraten gelten als leicht zu führende Partei – ihren Mitgliedern wird Konfliktscheue nachgesagt. Dennoch ist der Job kein Selbstläufer, wie die Vergangenheit zeigt. Auf dem Parteitag in Hamburg können die Delegierten erstmals zwischen drei Kandidaten wählen.
Baureuthel, Ulrike
Erst nur Geplänkel.
Buchbesprechung zu: Mark Jones, Am Anfang war die Gewalt. Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik. Propyläen, 2017.

Mittwoch, Dezember 5, 2018

Die Welt, 22
Guratzsch, Dankwart
Vom Stadtfeind zum Stadtplaner. Wiener Ausstellung zu Roland Rainer
Neues Deutschland, 7
Speckmann, Guido
Erledigen die Roboter bald unsere Arbeit? Das Hamburger Museum fragt
Neues Deutschland, 14
Öfinger, Hans-Gerd
Den Funken von der Küste ins Land tragen. Ausstellungsprojekt erinnert an die revolutionären Ereignisse in Südhessen und Elsass-Lothringen vor 100 Jahren
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3
Burger, Reiner
Schicht im Schacht. Ende des Jahres schließt Prosper-Haniel, die letzte deutsche Steinkohlenzeche. Bedeutung der Steinkohle in der deutschen Geschichte
Berliner Zeitung, 3
Cleven, Thoralf
Verjährung gibt es nicht. Zentralstelle für NS-Verbrechen arbeitet weiter daran, NS-Verbrecher vors Gericht zu bringen
Der Tagesspiegel, 23
Brinck, Christine
Die Balkanroute gab es schon früher
Buchbesprechung zu: Andreas Wunn, Mutters Flucht. Auf den Spuren einer verlorenen Heimat. Ullstein, Berlin 2018.
Potsdamer Neueste Nachrichten, 23
Kixmüller, Jan
"Wir empfinden uns gar nicht als fremd". Interview mit dem GF Direktor der School of Jewish Theology über 5 Jahre jüdische Theologie an der Uni Potsdam und Antisemitismus
Die Welt, 8
Spoerr, Kathrin
Stalin, so nah, dass es wehtut. Die Karl-Marx-Allee in Berlin
Die Welt, 19
Tenbusch, R./Frommann, St.
"Mein Lieblingsboxer". Mit 47 Jahren ist Ex-Weltmeister Markus Beyer verstorben
Die Welt, S. 21
Hayer, Björn
Freiheit, Freiheit für das Ego!
Eine Mainzer Tagung zeigt, wie die Auswirkungen der Kulturrevolution der 68er zu erleben sind: als Bürde und Verlockung

Dienstag, Dezember 4, 2018

Der Tagesspiegel, 21
Diepgen, Eberhard
"Das durfte ich bei dir lernen - Danke FU!"
70. Jubiläum der FU: Verschiedene prominente Absolventen erinnern sich.
Der Tagesspiegel, 3
Austilat, Andrea
Die langen Wege des Herrn
Der Tagesspiegel, 12
Haarbach, Madlen
468 Einzelschicksale - Verfolgte Berliner Lehrkräfte in der NS-Zeit
Der Tagesspiegel, 24
Balzer, Imre
Israels Preußen - Deutsche Einwanderer in Israel
Der Tagesspiegel, 19
Jansen, Frank
25 Euro Sofortgeld - Aufruf zur Denunziation rechter Randalierer
Berliner Zeitung, 3
Leister, Annika
Kämpfer für die Freiheit. Der Mediziner Stanislaw K. Kubicki prägt Berlin der Nachkriegszeit
Süddeutsche Zeitung, 10
Mayr, Stefan
Hotel mit Folterkeller. Stuttgarts ehemalige Gestapo-Zentrale wird als Lernort eröffnet
Süddeutsche Zeitung, 9
Hanimann, Josef
Terror, Volk und Tugend. Frankreich sucht Rat bei Robespierre
Potsdamer Neueste Nachrichten, 8
Catenhusen, Holger
10 Jahre wider das Vergessen. Gedenkstätte Leistikowstraße
Märkische Allgemeine Zeitung, 9
Richter, Mathias
In den Fängen des KGB. 10 Jahre Gedenkstätte Leistikowstraße