Donnerstag, August 22, 2019

Die Zeit (35/2019), 16
Berg, Manfreid
Besonders teuer sind junge Afrikanerinnen. Die Folgen der Sklaverei in Nordamerika haben die USA bis heute nicht bewältigt
Berliner Zeitung, 18
Kattner, Christian
Heydens großer Moment. 30 Jahre ALba Berlin
Berliner Zeitung, 23
Kohse, Petra
Vom doppelten Bewußtsein der Unterdrückten. In der Oranienstraße wird an den Soziologen, Ökonomen und Bürgerrechtler William E. B. DuBois erinnert
Die Welt, 21
Pilz, Michael
Keine Angst. Plädoyer für atomare Renaissance
Der Tagesspiegel, 2
Marschall, Christoph von
Schuld und Schuldigkeit. Forderung von Polen nach Reparationen für das im II. Weltkrieg erlittene Leid
Der Tagesspiegel, 2
fra
"Berlins Position nicht zwingend". Auch Griechenland fordert Reparationen für das im II. Weltkrieg erlittene Leid
Der Tagesspiegel, 9
Ide, Robert
Auferstanden aus Grafikkarten. Am Freitag eröffnet das Museum "TimeRide" am Checkpoint Charlie und bietet virtuelle Zeitreise ins geteilte Berlin
Der Tagesspiegel, 21
Becker, Peter von
Diese schrecklichen, herrlichen Kinder. Erika und Klaus Mann
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27
Wechsler, Amir
Ein Fremder im eigenen Verein. Schalke O4 in und nach der NS-Zeit
Süddeutsche Zeitung, 12
Wackwitz, Stephan
Die verlorene Heimat der Grßmutter (Vertreibung der Griechen von der Schwarzmeerküste nach dem I. WEltkrieg
Buchbesprechung zu: Mirko Heinemann, Die letzten Byzantiner. Die Vertreibung der Griechen vom Schwarzen Meer. Links, Berlin 2019.
Die Zeit (35/2019), 4
Ulrich, Bernd
Partei der Angst. Die Traumata der SPD-Helden

Mittwoch, August 21, 2019

Der Tagesspiegel, 21
Schulz, Bernhard
Die Friedensgläubigen
Buchbesprechung zu: Frederick Taylor, Der Krieg, den keiner wolltre. Briten und Deutsche: Eine andere Geschichte des Jahres 1939. Siedler, München 2019.
Der Tagesspiegel, 21
Schulz, Bernhard
Der ewige Landser (das populäre Bild der Wehrmacht)
Buchbesprechung zu: Jens Westemeier (Hg.), "So war der deutsche Landser ...". Schöningh, Paderborn 2019.
Berliner Zeitung, 22
Hoppe, Bert
Wer hat das Recht zu erinnern? Mord von Babyn Yar bei Kiew
Berliner Zeitung, 13
Thalmann, Florian
Wetter gut, Hotel prima, Essen lecker. Das Museum für Kommunikation feiert den 150. Geburtstag der Postkarte mit einer Ausstellung
Der Tagesspiegel, 21
Schröder, Christian
Wachsende Anspannung (letzte Wochen vor Beginn des II. Weltkriegs)
Buchbesprechung zu: Hauke Friederichs, Funkenflug. August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann. Aufbau, Berlin 2019.
Der Tagesspiegel, 22
Lücker, Markus
Das größte Tabu brechen. H. Münkler über die Geschichte der Beleidigungen
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12
Schwabe, Uwe
Warum ticken die Ossis so? Zuspruch der AfD im Osten hat Ursprung nicht zuletzt in der DDR
Süddeutsche Zeitung, 3
Matzig, Gerhard
Im grünen Bereich. WIe soll mit einem ehemaligen Nazi-Bunker in Hamburg umgegangen werden
Süddeutsche Zeitung, 12
Müller, Burkhard
Manche strauchelten heftig
Buchbesprechung zu: Steffen Mau, Lütten Klein. Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft. Suhrkamp, Berlin 2019.
Märkische Allgemeine Zeitung, 12
Heimann, Andreas
"Unvorhersehbar wie Vergangenheit" (Jahrhundertroman)
Buchbesprechung zu: Alexander Osang, Die Leben der Elena Silber. S. Fischer, FfM 2019.
Märkische Allgemeine Zeitung, 11
Atzenroth, Bernd
Wo die Elbe einst ein Todesstreifen war

Dienstag, August 20, 2019

Der Tagesspiegel, 16
Rossolinski-Liebe, Grzegorz
Von willfährigen Beamten und Mörderbanden. Das deutsche Besatzungsregime im Zweiten Weltkrieg führte zu radikalen Formen der Kollaboration
Der Tagesspiegel, 8
Bockenheimer, Johannes C. u.a.
Der antifaschistische Schmutzwall. 330 historische Mauerteile stehen auf einem Recyclinghof
Der Tagesspiegel, 6
Marschall, Christoph von
Als der Mauerfall begann. Das Picknick von Sopron im August 1989
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6
Müller-Enbergs, Helmut
Von Beginn an ein Fremder
Buchbesprechung zu: B. C. Hett/M. Wala, Otto John. Patriot oder Verräter: Eine deutsche Biografie. Rowohlt. Hamburg 2019.
Potsdamer Neueste Nachrichten, 9
Zink, Clara
Wie es ein NVA-Laster über die Glienicker Brücke schaffte. Das Potsdamer Start-up "HistoriCity" erzählt Potsdamer Geschichten
Die Welt, 21
Stein, Hannes
Das satanische Paar. Eine kleine Kulturgeschichte der Clintons und der Ära, der sie entstammten
Der Spiegel (34/2019), 97ff.
Thadeusz, Frank
Schande einer Stadt. Forscher ergünden einen lange vergessenen Stollen in Porta Westfalica, wo KZ-Insassen sich zu Tode schuften mussten.
Der Spiegel (34/2019), 28ff.
Wassermann, Andrea
Das Erbe von 89. Die Wurzeln des AfD-Erfolgs in Ostdeutschland und die friedliche Revolution
Der Spiegel (34/2019), 30ff.
Gude, Hubert
"Ich habe Angst". Antisemitismus
Der Spiegel (34/2019), 80-84
Neef, Christian
Glückwünsche aus der Hölle. 80 Jahre nach dem Hitler-Stalin-Pakt wollen Putin-Getreue das Abkommen rehabilitieren
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6
Trommer, Isabell
Honecker ein Linksautonomer?
Buchbesprechung zu: Klaus Schroeder/Monika Deutz-schroeder, Der Kampf ist nicht zu Ende. Geschichte und Aktualität linker Gewalt. Herder, Freiburg 2019.
Neues Deutschland, 13
Ebrahimi, Bahareh
"Mein Lieblingsort ist immer da, wo ich nicht war". Berliner Fotograf Jean Molitor über das Bauhaus
Neues Deutschland, 3
Riel, Aert van
Die Wandlung der Bürgerrechtler. In Tschechien, Ungarn und Polen ist das liberale Experiment von 1989 vorerst gescheitert
Märkische Allgemeine Zeitung, 20
Kobel-Höller, Konstanze
Ein dunkles Kapitel Kleinmachnows. Heimat- und Kulturverein will die Erinnerung an Zwangsarbeiterinnen im KZ-Außenlager wachhalten
Märkische Allgemeine Zeitung, 10
-
Weitere Petition gegen die Garnisonkirche. Prominente Künstler, Wissenschaftler und Architekten gegen den Wiederaufbau
Märkische Allgemeine Zeitung, 8
Hein, Dörthe
Wo jeder Sarg noch einmal geöffnet wurde. Der größte Grenzübergang an der deutsch-deutschen Grenze ist heute Gedenkort
Märkische Allgemeine Zeitung, 4
Lauer, Kathrin
"Aus dem Picknick von Sopron wurde ein Weltereignis (August 1989)
Der Spiegel (34/2019), 45
Neshitov, Tomofey
Reifeprüfung. Warum ein 98-jähriger mit 80 Jahren Verspätung sein Abi-Zeugnis bekam

Montag, August 19, 2019

Süddeutsche Zeitung, 13
Dülffer, Jost
Teamwork der Diktatoren
Buchbesprechung zu: Claudia Weber, Der Pakt. Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz 1939-1941. Beck, München 2019.
Süddeutsche Zeitung, 28
Knuth, Johannes
Im Schatten des Kannibalen. Zum Tod des Radsportlers Felice Gimondi aus Italien
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10
Löwenstein, Stephan
Das Vertrauen der Grenzschützer. Das Picknick von Sopron im August 1989
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7
Lässig, Simone
Wie Hefe in Deutschland. Die jüngere Geschichte des Freistaats Sachsen hilft, seine politische Landschaft zu verstehen
Die Welt, 21
Pilz, Michael
Wie ich zum Ossi (gemacht) wurde
Die Welt, 22
-
Auschwitz für die Schule.Interview mit der Auschwitz-Überlebenden Hedi Fried
, 19
Bartels, Gerrit
Stets auf der richtigen Seite. Anders lesen: Der Maler Emil Nolde, der Schriftsteller S. Lenz und die "Deutschstunde"
Berliner Zeitung, 21
Nutt, Harry
Nicht geboren, um folgsam zu sein. Zum Tod des amerikanischen Schauspielers Peter Fonda
Neues Deutschland, 10
Morgenstern, Tomas
Die Last des kostbaren Erbes.Kampf um den Erhalt der Denkmale in Berlin Treptow/Köpenick
Märkische Allgemeine Zeitung, 8
Röder, Matthias
Im Handstreich über die Grenze. Das Picknick von Sopron im August 1989
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11
Langer, Freddy
Freiheit findet man nirgendwo. Zum Tod des amerikanischen Schauspielers Peter Fonda
Märkische Allgemeine Zeitung, 6
Schultejans, Britta/Schubert, Jana
FKK macht immer noch glücklich
The Times, 31
Crossland, David
Kaiser's heirs condemned over treasure claim

Sonntag, August 18, 2019

Der Tagesspiegel, S1
Sauerbrey, Anna
Über Wessis zu lästern, ist entlastend". Interview mit dem Soziologen Steffen Mau
Der Tagesspiegel, 8
Meckel, Markus
Vom Gewissen und Wissen. Berlin benötigt ein Dokumentantionszentrum über den Vernichtungskrieg im Osten

Samstag, August 17, 2019

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19
Mihm, Andreas
Als die Grenze fiel. Das Picknick von Sopron im August 1989
Neues Deutschland, 19
Spohr, Johannes
Opferidentität und Staatsräson. Die deutsche "Erinnerungskultur"
Neues Deutschland, 20f.
Reinisch, Dieter
Die Barrikaden von Bogside. 50 Jahre Nordirland-Konflikt
Neues Deutschland, 18
Strohschneider, Tom
Als die Tore geöffnet wurden. Wer brachte den Aufbruch von 1989, die Ausreiser oder die Dableiber
Neues Deutschland, 17
Schäfer, Velten
Vergleichen oder Gleichheitszeichen. Der Geschichtswahlkampf im Osten
Neues Deutschland, 16
Kloock, Astrid
Kin zweier Welten. Über den Maler und Autor Aram Galstyan, dessen Buch über sowjetische Mosaiken soeben erschien
Die Welt, 32
Pletzinger, Thomas
Ein letztes Spiel. Dirk Nowitzki hat den Basketball revoutioniert
Die Welt, 30
Schümer, Dirk
Mussolini ante Portas? Wieso verlassen viele ausländische Museumsdirektoren Italien?
Die Welt, 28
Martin, Marko
Teuflische Allianz. Vor 80 Jahren wurde der Hitler-Stalin-Pakt unterzeichnet. Was sagten die Schriftsteller?
Berliner Zeitung, 2f. (Beilage)
-
Liebe Grüße nach Moskau. Ein Briefwechsel dokumentiert die Wende 1989
Märkische Allgemeine Zeitung, 8 (Beilage)
Sternberg, Jan
Die Nerds von Ost-Berlin. Der Einzug der Computer in das Jugendleben der DDR
Süddeutsche Zeitung, 55
Herrmann, Sebastian
Die Tour und der Tod. 1919 führte ein Radrennen über die Schlachtfelder des ERsten Weltkriegs und endete im Desaster

Freitag, August 16, 2019

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10
diverse
Und der Zukunft zugewandt. Die DDR als Ort, an dem ästhetische Experimente stattfanen und sich eine eigene künstlerische Avantgarde herausbildete