Holocaust

1290 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
07.12.2018 - Neues Deutschland S. 3
Widmer, André

Das Grauen am Bug

Im Zweiten Weltkrieg wurden Moldawiens Roma grausam verfolgt - heute ist ihr Schicksal weitgehend vergessen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.12.2018 - Neues Deutschland S. 3
Jaitner, Felix

Zur Geschichte des Holocaust in Osteuropa

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.12.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 12
Ernesti, Jörg

Das eine Wort kam ihm nicht über die Lippen

Noch ist das Archiv von Pius XII. verschlossen: Michael Hesemann zeichnet ein einseitiges Bild des Lacelli-Papstes - Buchbesprechung zu: Michael Hesemann: "Der Papst und der Holocaust". Pius XII. und die geheimen Akten des Vatikan, Langen Müller Verlag, Stuttgart 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Der Tagesspiegel 32
Brinck, Christine

Auf der Liste des Überlebens. Vor 80 Jahren begannen die Transporte jüdischer Kinder aus NS-Deutschland nach England

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Neues Deutschland 17
Reuß, Ernst

Nicht die geringste Spur von Mitgefühl

Buchbesprechung zu: Zygmunt Klukowski, Tagebuch aus der Zeit der Okkupation 1939-1944. Metropol.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
30.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 2
Cleven, Thoralf

Hitlers letzte Helfer

Sie sind Mitte 90 - und ihre Taten liegen mehr als 70 Jahre zurück. Dennoch arbeitet die Zentralstelle für NS-Verbrechen weiter daran, die Täter von einst vor Gericht zu bringen. Welchen Sinn hat das noch? Und was soll aus ihr werden, wenn die letzten Mörder tot sind?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.11.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S.13
Gnauck, Gerhard

Spätes Wiedersehen nach einem Menschenalter

KZ-Opfer Bischof Bursche in Polen symbolisch beigesetzt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.11.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 41
Viciano, Astrid

Das Kindertotenhaus

Der Wiener Kinderarzt Hans Asperger galt Jahrzehnte lang als Fürsprecher der Schwachen. Edith Sheffers Recherchen zeigen jetzt: Der Österreicher schickte junge Patienten wissentlich in eine Euthanasie-Anstalt. - Buchbesprechung zu: Edith Sheffer: Aspergers Kinder - Die Geburt des Autismus im "Dritten Reich". Campus, Frankfurt 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2018 - Der Tagesspiegel S. 3
von Salzen, Claudia

Vor seinen Augen

Zwei Stunden am Tag - länger darf nicht verhandelt werden. Der Angeklagte ist fast 95. Er soll geholfen haben, Hunderte Häftlinge im KZ Stuthof zu ermorden. Doch den Angehörigen der Opfer geht es nicht um eine hohe Strafe
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2018 - Die Welt S. 6
Hinrichs, Per

"Er hat geholfen, meine geliebte Mutter zu ermorden"

Die Anklage schildert grausame Tötungsdetails. Der angeklagte ehemalige SS-Wachmann nimmt das zum Auftakt eines Prozesses am Landgericht Münster noch gefasst auf. Das ändert sich, als Holocaust-Überlebende sich äußern.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten