Gewaltgeschichte

1975 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
08.12.2018 - Berliner Zeitung 9 (Beilage)
Widmann, Arno

"Die Arbeit macht mir große Freude". 289 Dokumente zum KZ Auschwitz und den Todesmärschen

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
07.12.2018 - Neues Deutschland S. 3
Widmer, André

Das Grauen am Bug

Im Zweiten Weltkrieg wurden Moldawiens Roma grausam verfolgt - heute ist ihr Schicksal weitgehend vergessen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.12.2018 - Neues Deutschland S. 3
Jaitner, Felix

Zur Geschichte des Holocaust in Osteuropa

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.12.2018 - der Freitag 49/2018
Baureuthel, Ulrike

Erst nur Geplänkel.

Buchbesprechung zu: Mark Jones, Am Anfang war die Gewalt. Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik. Propyläen, 2017.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.12.2018 - Neues Deutschland 16
Kaspar, Karlheinz

Verhaftet wegen Lenins "Testament"

Buchbesprechung zu: Warlam Schalamow, Über die Kolyma. Erinnerungen. Matthes&Seitz.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.12.2018 - Der Tagesspiegel 12
Haarbach, Madlen

468 Einzelschicksale - Verfolgte Berliner Lehrkräfte in der NS-Zeit

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Neues Deutschland 17
Tosstorff

Die Explosion von Gewalt

Buchbesprechung zu: Robert Gerwarth, Die Besiegten. Das blutige Erbe des I. Weltkriegs. Siedler Verlag, München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Neues Deutschland 17
Reuß, Ernst

Nicht die geringste Spur von Mitgefühl

Buchbesprechung zu: Zygmunt Klukowski, Tagebuch aus der Zeit der Okkupation 1939-1944. Metropol.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Der Spiegel Nr. 49/2018 S. 34
Wiegrefe, Klaus

RAF: Braunmühl-Mörder erbeuteten Geheimpapier

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
30.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 2
Cleven, Thoralf

Hitlers letzte Helfer

Sie sind Mitte 90 - und ihre Taten liegen mehr als 70 Jahre zurück. Dennoch arbeitet die Zentralstelle für NS-Verbrechen weiter daran, die Täter von einst vor Gericht zu bringen. Welchen Sinn hat das noch? Und was soll aus ihr werden, wenn die letzten Mörder tot sind?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten