Staatssozialismus-Geschichte

1672 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
19.07.2017 - Berliner Zeitung 10
Widmann, Arno

"Wir Homosexuelle der Hauptstadt" Sie waren Vorreiter der freien Welt und politische Avantgarde: Lesben und Schwule in der DDR trugen auch zu deren Ende bei

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.07.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung 11
von Imhoff, Marion

Bunte Bildchen und Sozialismus. Die erste Ausstellung über die DDr-Kinderzeitschrift Bummi wirft einen kritischen Blick auf ein Medium, das schon die Kleinsten im Sinne der Staatsideologie erziehen wollte

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.07.2017 - Die Welt S. 31
Pilz, Michael

Der Waltenmaler

Man sagt: Wer die DDR verstehen will, muss sich die Bilder von Wolfgang Mattheuer anschauen. Dabei begreift man vor seinen Gemälden die Gegenwart
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.07.2017 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 21
Catenhusen, Holger

Vom Nutztier der Ausbeuterklasse. Die Ausstellung "Gärtner führen keine Kriege" erfährt eine Neuauflage im Schloss Sacrow. Am Samstag wird sie eröffnet

Ausst.: Gärtner führen keine Kriege; Schloss Sacrow
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.07.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 16
Oelschläger, Volker

"Das war vollkommen unpolitisch". Vor 30 Jahren feierte Potsdams Boheme mit "Schwarz-Weiß 2" ein denkwürdiges Gartenfest

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.07.2017 - Der Tagesspiegel S. 9
Onken, Henning

Europas größte Plattensammlung

Vor 40 Jahren entstand Marzahn. Die LKeute lebten zuerst in einer Schlammwüste, genossen aber ihre modernen Wohnungen. Heute wird der einstige DDR-Vorzeigebezirk wieder beliebter
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.07.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 34
Dreher, Anna; Chaudhry, Tahir

Kapital

Der Historiker Gerd Koenen empfängt in seiner Altbauwohnung in Frankfurt-Sachsenhausen. Er ist komplett erschöpft, aber zufrieden, weil er geerade ein 1136 Seiten dickes Buch über den Kommunismus beendet hat. Es ist das Thema seines Lebens, Koenen brüht gerade Kaffe auf. Zeit für eine längere Geschichte
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
08.07.2017 - Neues Deutschland S. 21
Strohschneider, Tom

Mehr China, bitte

Über eine Leerstelle, die dort klafft, wo das Reich der Mitte in der linken Debatte eigentlich ein Riesenthema sein müsste
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
07.07.2017 - der Freitag
Gschwendtner, Christian

Die linke Tour

Spätestens seit der Finanzkrise ist Karl Marx so beliebt wie noch nir. Auf einmal finden ihn alle toll - auch die Reichen. Warum gibt es dann keine Revolution?
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
04.07.2017 - Berliner Zeitung 14
Lehrke, Gerhard

Am besten mit Schachtel und Band. Orden in der DDR

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:

Seiten