Zweiter Weltkrieg

917 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
17.10.2017 - Der Spiegel Nr. 42 (2017) S. 112-113
Puhl, Jan

Treffer, versenkt. Auf dem Grund der Ostsee liegt ein gewaltiges Wrack: die "Graf Zeppelin". Hitlers einziger Flugzeugträger kam nie zum Einsatz

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 11 (Sonderbeilage)
Hanimann, Joseph

Was tun mit dem Hass? Zwei Eindrückliche Flüchtlingsaufzeichnungen aus dem besetzten Frankreich: Der Österreicher Moriz Schleyer und der Franzose Léon Werth teilen eine Erfahrung, kommen aber zu sehr verschiedenen Ergebnissen

Rez.: Schleyer, Moriz: Selbst das Heimweh war Heimatlos. Bericht eines jüdischen Emigranten 1938-1945; Rowohlt, 2017. // Werth, Léon: Als die Zeit Stillstand. Tagebuch 1940-1944; S Fischer, 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 12 (Sonderbeilage)
Aly, Götz

Banales und Angst. Heinrich Bölls Stichwortkladde wird zu UNrecht als "Kriegstagebuch" vermarktet

Rez.: Böll, René (Hrsg.): Heinrich Böll: Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind. Kriegstagebücher 1943 bis 1945; Kiepenheuer und Witsch, 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
06.10.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 9
Schulz, Justyna

Hier irrt der Zahlmeister

Die Regierungssprecher waren da etwas voreilig: Dass man in Deutschland glaubt, Polen keine Reparationszahlungen zu schulden, ist schon völkerrechtlich nicht in Ordnung
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.10.2017 - Die Zeit Nr. 41/2017 S. 51
Greiner, Ulrich

Jammer! Blut und Feuer!

Erstmals erscheinen die Kriegstagebücher von Heinrich Böll. Sie sind das bewegende Dokument einer sechs Jahre währenden Ausnahmesituation. - Buchbesprechung zu: Heinrich Böll: Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind. Kriegstagebücher 1943–1945; Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 6
Böhler, Jochen

Nur ein Leben als ob

Während der deutschen Besatzung Polens von 1939 bis 1944 warn die Bewohner des Landes rechtlose Gejagte. Das Ausmaß der Gewalt übersteigt das Vorstellungsvermögen - die Folgen des Terrors sind in Polen bis heute zu spüren
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
29.09.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 14
Menden, Alexander

Wer sind eigentlich diese Deutschen?

Seine Geschichte des Dritten Reiches ist ein Standardwerk. Ein Treffen mit dem britischen Historiker Richard J. Evans, der an diesem Freitag siebzig wird
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.09.2017 - Die Zeit Nr. 40/2017 S. 23
Thies, Heinrich

Im Schatten des blauen Engels

Während Marlene Dietrich Hollywood erobert und die US-Soldaten bei Laune hält, betreibt ihre Schwester Elisabeth ein Truppenkino in Bergen-Belsen. Der kaum bekannte Briefwechsel der beiden ist das Dokument einer heimlichen Geschwisterliebe
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.09.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 14
Freund, Nicolas

Krieg gegen das Leben

Utopie-Studie, Münchenroman und Euthanasie-Dokument: In Uwe Timms "Ikarien" kehrt ein junger Mann 1945 in seine zerstörte Heimat zurück. - Buchbesprechung zu: Uwe Timm: Ikarien. Roman. Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2017 - der Freitag Nr. 38/2017 S. 12
Herden, Lutz

Die Illusionsbombe

Der erfolgreiche Start einer V2-Rakete lässt die NS-Führung an das Wunder einer Kriegswende glauben. Fortan ist ihr jedes Mittel recht, um diese Waffe einsetzen zu können.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten