Zweiter Weltkrieg

865 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
25.04.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 13
Holm, Kerstin

Die Geburt des Idealismus aus dem Geist der Katastrophe. Wir Kinder des Krieges: In Moskau zeigen das Puschkin-Museum und die Tretjakow-Galerie Kunst de Nachkriegszeit - und zwei gegensätzliche Strategien im Umgang mit dem Trauma

Ausst.: Die Zukunft im Blick; Moskau, Puschkin-Museum. / Tauwetter; Moskau, Neue Tretjakow-Galerie.
Chronologische Klassifikation:
22.04.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 57
Zarusky, Jürgen

Die Rettung

Wie ein jüdischer Junge den NS-Terror in Minsk überlebte: 9. Folge der SZ-Serie 75 Jahre "Operation Barberossa"
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.04.2017 - Die Welt S. 21
Gnauck, Gerhard

Und wieder Widerstand. In Polen tobt ein Kulturkampf um das neue Weltkriegsmuseum. Ein Rundgang durch die weltweit einmalige Ausstellung in Danzig, die der Regierung ein Dorn im Auge ist

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
31.03.2017 - Neues Deutschland S. 16
Jähne, Armin

Am schlimmsten ist der Stacheldraht

Buchbesprechung zu: Karin Scherf: Spurensuche im Atlantik. Briefe aus französischer Kriegsgefangenschaft, Verlag Neues Leben, Berlin 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.03.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 15
Hoenig, Verena

Die Hölle brach los

Im Januar 1945 schaffen es drei Jugendliche, auf der Flucht vor der Roten Armee, auf die "Wilhelm Gustloff". Das Schiff wird torpediert - es ist eine der größten Katastrophen der Seefahrt - Buchbesprechung zu: Ruta Sepetys: Salz für die See. A.d.Engl.v. Henning Ahrens, Carlsen Verlag (Königskinder), Hamburg 2016.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.03.2017 - Die Welt / Die Literarische Welt S. L4
Harris, Robert

Live aus Germania

Haben Sie sich schon mal vorgestellt, Hitler hätte den Krieg gewonnen? In meinem Roman „Vaterland“ habe ich es getan. Der deutsche Botschafter war not amused. Eine Erinnerung, 25 Jahre danach.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.03.2017 - Süddeutsche Zeitung 53
Schoepp, Sebastian

Die Unfähigkeit, zu reden

Er wollte vom Krieg in Russland nichts mehr hören. Und doch war der krieg immer da. Unser Autor sucht die Spuren des Traumas, das sein Vater an der Front erlitt. Dolge acht der SZ-Serie über 75 Jahre "Operation Barberossa"
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.03.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung 4-5
Sternberg, Jan

Als die Flüchtlinge Deutsche waren

Lange galt: Im Land der Täter kann es keine Opfer geben. Immer mehr jedoch wird auch über das Schicksal der deutschen Flüchtlinge und Vertriebenen gesprochen. Wie aber lassen sich die Erinnerungen dieser Menschen angemessen bewahren?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.02.2017 - Der Spiegel - Literatur Nr. 9/2017 14
Doerry, Martin

Panorama des Schreckens

Der Antisemitismus, so zeigt Götz Aly in "Europa gegen die Juden", war eine Seuche, die vor 1945 viele Völker erfasst hatte - einige allerdings deutlich mehr als andere
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.02.2017 - Der Spiegel Nr. 9/2017 122-124
Puhl, Jan

Geh doch nach Brüssel

In Danzig wird das Museum des Zweiten Weltkriegs eröffnet, angefeindet von den Nationalkonservativen Polens: Ihnen ist die Ausstellung nicht patriotisch genug
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten