Shoah

600 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
09.02.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 11
Grunert, M./Spiegel, W.

Dürfen diese Fakten in solch eine Fiktion? Auseinandersetzung um Würgers "Stella"

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.02.2019 - Die Welt 25
Reichwein, Marc

Deutsche Geisterstunde. Auseinandersetzung um Würgers "Stella"

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.02.2019 - Der Tagesspiegel 23
Gailus, Manfred

Ein Leben gegen die Nazis

Vergessener Widerstand: Wohl kein anderer deutscher Pfarrer sprach so mutig über den NS-Staat wie Helmut Hesse.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.02.2019 - Der Tagesspiegel 23
Dotzauer, Gregor

Die Wörter der Tragödie

Nach dem Streit um Takis Würgers „Stella“: Was darf Fiktion? Was muss sie? Über die Moralität von Literatur in der Auseinandersetzung mit dem Holocaust und anderen Zivilisationsbrüchen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.02.2019 - Der Spiegel Nr. 6/2019 120-122
Minkmar, Nils

Es ist nicht vorbei

Wie die Erinnerung an den Holocaust bewahren, ohne ihn umzudeuten oder zu banalisieren? Der Israeli Yishai Sarid hat darüber einen Roman verfasst: "Monster". - Buchbesprechung zu: Yishai Sarid: "Monster". Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama, Kein & Aber Verlag, Zürich 2019.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.02.2019 - Süddeutsche Zeitung 5
Siebert, Jasmin

Aufruf zum Widerstand

Der Historiker Saul Friedländer nutzt seine Gedenkrede im Bundestag für den Appell, sich wachsendem Antisemitismus, Fremdenhass und dem "sich immer weiter verschärfendem Nationalismus" entgegenzustellen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.02.2019 - Berliner Zeitung 4
Sternberg, Jan

Geraubte Namen

Der Holocaust-Überlebende Saul Friedländer hofft, dass Deutschland ein Bollwerk gegen Antisemitismus bleibt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.02.2019 - Die Welt 4
Herzinger, Richard

Das Undenkbare ist immer möglich

Gedenken an die Opfer der NS-Vernichtungspolitik: Der israelische Historiker Saul Friedländer hält im Deutschen Bundestag eine aufwühlende Rede – und warnt vor neuen Gefahren
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.02.2019 - Die Welt 8
Schuster, Jacques

"Der Holocaust wird als Schatten über uns bleiben"

Peter Schäfer, Direktor des Jüdischen Museums Berlin, über den Untergang der Zivilisation, Übergriffe von Benjamin Netanjahu und seine innige Liebe zu Israel
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.02.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 5
Sternberg, Jan

"Ein Bollwerk gegen Antisemitismus"

Holocaust-Gedenken im Bundestag - Historiker Saul Friedländer lobt deutsche Erinnerungskultur
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten