Holocaust

1352 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
07.11.2018 - Die Welt S. 6
Hinrichs, Per

"Er hat geholfen, meine geliebte Mutter zu ermorden"

Die Anklage schildert grausame Tötungsdetails. Der angeklagte ehemalige SS-Wachmann nimmt das zum Auftakt eines Prozesses am Landgericht Münster noch gefasst auf. Das ändert sich, als Holocaust-Überlebende sich äußern.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 6
Stegemann, Jana

Schwer zu ertragen

Der Prozess gegen Johann R. in Münster beginnt sehr emotional. Die Verlesung der KZ-Gräueltaten lassen letztlich auch den Angeklagten nicht unberührt.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 4
Haneke, Alexander

Fenster in die dunkle Vergangenheit

In Münster steht der 94 Jahre alte Johann R. vor Gericht. Er war im Zweiten Weltkrieg als Wachmann in einem Lager bei Danzig im Einsatz. War das Beihilfe zum Mord?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 9
Brachmann, Jan

Die Chronik der Heilgeiststraße

Eine Cellistin und ein Augenarzt sanieren in Stralsund ein altes Bürgerhaus, stellen fest, wer dort bis 1938 gelebt hat, und führen die Familienzweige, die nichts voneinander wussten, zusammen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.11.2018 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 13
epd

Posthume Ehrung durch Israel

Schauspieler Hans Söhnker hatte Juden in Haus bei Zossen vor Nazis versteckt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 8

Kirchen erinnern an Progrome

Berliner Begeben sich auf Gedenkweg
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.11.2018 - Die Welt S. 8
Becker, Claudia

Die jüdische Christin, die überlebte

Anne Dittmann ist sechs, als Hitler die Macht übernimmt - mit sieben entdeckt die Jüding den christlichen Glauben. Später kommt sie in ein Arbeitslager. "Ohne Jesus hätte ich das nicht geschafft", sagt sie über die NS-Zeit.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2018 - Der Spiegel Nr. 44/2018 S. 50
Großbongardt, Annette

"Die Geschichte ist auf unserer Seite"

Die Forscherin Deborah Lipstadt verteidigte vor Gericht die historische Wahrheit gegen den Holocaust-Leugner David Irving. Heute warnt sie vor neuem Antisemitismus und einer soften Diktatur der Populisten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.10.2018 - Berliner Zeitung S. 3
Reich, Anja

Erinnerungsarbeit

Eine Berliner Lehrergruppe fährt in den Hebstferien nach Israel, um zu lernen, wie man Kindern den Holocaust erklärt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.10.2018 - Der Spiegel Nr. 42/2018 S. 28-32
Osang, Alexander

Ein Satz wie Blei

Außenminister Heiko Maas sagt, er sei wegen Auschwitz in die Politik gegangen. Was meint er eigentlich damit?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten