Rechtsgeschichte

516 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
25.03.2019 - Neues Deutschland 3
Paech, Norman

Neue Perspektiven auf das Recht

Der Völkerrechtler Norman Paech über verhängnisvolle Umdeutungen des Krieges in eine Völkerrechtsnorm
Chronologische Klassifikation:
15.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 13
Häntzschel, Jörg

Konkurrenz des Unrechts

Deutschland verpflichtet sich als erstes europäisches Land zur Rückgabe kolonialer Raubkunst. Darauf einigten sich die Kultusminister. Allerdings weicht man der Frage nach dem "Wann" aus.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.02.2019 - Der Tagesspiegel 3
Grünberg, Karl

Dunkle Kapitel

Neun Menschen blättern durch Millionen von Bibliotheksbüchern, suchen kleinste Spuren.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.02.2019 - Der Tagesspiegel 10
Hasselmann, Jörn

Der alte Mann und der Knast

Als Brandt Kanzler wurde, saß Hans Kirschke schon in Haft. Keinen Tag der vergangenen 50 Jahre hat er in Freiheit verbracht. Die Geschichte eines Mörders.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.02.2019 - Der Tagesspiegel 20
Einsiedler, Martin

Schuld und Rüge

Der Streit um die Doping-Opferhilfe ist auch eine Glaubensfrage. Wer ist Opfer, wer ist Täter?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.02.2019 - Der Spiegel Nr. 7/2019 34-36
Sontheimer, Michael

Der Erinnerer

Reinhard Strecker prangerte früh an, dass Nazirichter in der Bundesrepublik Recht sprachen. Dafür wurde er zuerst gehasst und dann, sehr spät, geehrt. Geschichte eines übersehenen Helden.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.02.2019 - Die Welt 8
Kellerhoff, Sven Felix

Im Namen des "Führers"

Zustände wie bei „Schtonk!“: Bayerns Behörden greifen gegen eine Auktion durch, bei der Hitler zugeschriebene Aquarelle versteigert werden sollten. Es gibt davon nur rund 50 echte, aber Hunderte nachgemachte Werke sind auf dem Markt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.02.2019 - Der Spiegel Nr. 6/2019 52-56
Neshitov, Timofey

Gefangen

Alexis Mesón Doña ist der Sohn zweier Kommunisten. Als er geboren wurde, tobte in Spanien der Bürgerkrieg. Der Sieger, Diktator Francisco Franco, ist seit mehr als 40 Jahren tot, aber er spaltet das Land immer noch. Eine Geschichte über die Macht des Hasses.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2019 - Der Tagesspiegel 25
Kobel, Stefan

Ein Skandal der anderen Art

Die Berliner Polizei beschlagnahmt Aquarelle von Adolf Hitler.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2019 - Der Spiegel Nr. 5/2019 46-51
Großbongardt, Annette

Das zerrissene Band

Schicksale  Das SED-Regime steckte Kinder missliebiger Bürger ins Heim und gab sie zur Adoption frei – ein Unrecht aus DDR-Zeiten, das noch immer nicht aufgearbeitet ist. Viele Familien leiden bis heute.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten