Gewalt

128 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
17.02.2019 - Der Tagesspiegel 10
Hasselmann, Jörn

Der alte Mann und der Knast

Als Brandt Kanzler wurde, saß Hans Kirschke schon in Haft. Keinen Tag der vergangenen 50 Jahre hat er in Freiheit verbracht. Die Geschichte eines Mörders.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - Der Spiegel Nr. 51/2018 S. 106-114
Keller, Maren

Emotionales Erbe

Weltkriege, der Holocaust, die Erfahrungen zweier Diktaturen haben in vielen Familien tiefe Spuren hinterlassen. Hier erzählen Menschen, welche Dramen bis heute auf ihnen lasten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
12.12.2018 - Deutschlandfunk Kultur
Oswalt, Stefanie

Wie Deutschland friedlich wurde

Wie fand die deutsche Zivilgesellschaft nach den Gewalterfahrungen im Zweiten Weltkrieg zu einer friedlichen Grundhaltung? Das haben Historiker in Schule, Gefängnissen oder der Fußballfankultur erforscht. Doch aktuell ändere sich das Klima wieder.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Neues Deutschland 17
Tosstorff

Die Explosion von Gewalt

Buchbesprechung zu: Robert Gerwarth, Die Besiegten. Das blutige Erbe des I. Weltkriegs. Siedler Verlag, München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Nr. 12/2018 S. 1059-1061
Kowalczuk, Ilko-Sascha

Buchbesprechung zu: Anja Stanciu: "Alte Kämpfer" der NSDAP
Eine Berliner Funktionselite 1926–1949 (=Zeithistorische Studien, Band 59), Böhlau Verlag, Köln/Wien/Weimar 2018.

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.11.2018 - Der Tagesspiegel S. 26
Kurianowicz, Tomasz

Das Vergessen bekämpfen

Die von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier präsentierte Vorstellung von Michael Ruetz’ und Astrid Köppes Fotoband „Pogrom 1938“ in der Berliner AdK.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.11.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 31
Armbrecht, Anne

"Siehste, geht nicht"

Die Schäden des DDR-Sportsystems antstanden nicht nur durch Doping, es geht auch um Gewalt und physischen wie psychischen Missbrauch. Ein paar Athleten wollen über die Wunden, die bis heute offen sind, nicht mehr schweigen - wie die damalige Sportgymnastin Esther Nicklas
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2018 - Der Spiegel - Literatur Nr. 44/2018 S. 12
Danyi, Zoltán

Krieg im Bauch, Krieg in der Seele

Der Schriftsteller Zoltán Danyi lässt in einer furiosen Suada einen Versehrten des Bürgerkriegs in Ex-Jugoslawien zu Wort kommen. - Buchbesprechung zu: Zoltán Danyi: Der Kadaverräumer. Roman, aus dem Ungarischen von Terézia Mora. Suhrkamp Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2018 - Der Spiegel Nr. 44/2018 S. 122

Geburt im öffentlichen Raum

- Buchbesprechung zu: Arwed Messmer: "Berlin 1966-70". Hartmann Books, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.10.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 7
Herrmann, Boris

Olympisches Trauma

Vor den Sommerspielen 1968 wurde eine Studenten­demonstration brutal niedergeschlagen. Das Massaker mit Hunderten Toten wurde nie gesühnt. Doch nun regiert die Generation der Opfer.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten