Transformationsforschung

586 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
13.06.2019 - Neues Deutschland 3
Stumberger, Rudolf

Nagasakis verwunschene Kohleinseln

Regionale Klassifikation:
Schlagworte:
13.06.2019 - Neues Deutschland 13
Fritsche, Andreas

Viel Arbeit mit der Arbeitslosigkeit

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.06.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 8
Nonnenmacher, Günther

Deutschland war sein Lebensthema. Zum Tode von Fritz Ullrich Fack

Regionale Klassifikation:
Schlagworte:
04.06.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 6
Steffen, Katrin

1919-1989-Systemtransformationen im Vergleich. Wlodzimierz Borodziej/ Maciej Gorny: Der vergessene Weltkrieg. Europas Osten 1912-1923, Theiss, Darmstadt, 2018

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Deutschlandfunk Kultur
van Laak, Claudia

Die Zukunft der Stasi-Akten

Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, hat ein Konzept für die Abwicklung seiner Behörde vorgelegt. Braucht es in Zukunft anstelle eines Behördenchefs also einen Opferbeauftragten? Die ehemalige DDR-Opposition ist darüber uneins.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Der Tagesspiegel 25
Bartels, Gunda

Blankziehen

Die Galerie C/O Berlin würdigt den ukrainischen Fotografen Boris Mikhailov mit einer Retrospektive. Seine Bilder erzählen kreatürlich vom Zusammenbruch.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.03.2019 - DLF
Norbert Seitz

Revolutionen in der Geschichte Die die Welt verändern

Eine klassische „Revolution von unten“ galt nach dem Ende des Kalten Krieges als Anachronismus. Doch mit dem Gelbwesten-Protest in Frankreich gab es erstmals wieder Hoffnungen auf einen Systemwandel. Hat in Zeiten der Globalisierung die gute, alte Revolution ihren Zauber wiedergefunden?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.02.2019 - Bayrischer Rundfunk
Beintker, Niels

Was das Jahr 1979 mit unserer Gegenwart verbindet

Die Revolution im Iran, die Zweite Ölkrise, Chinas Öffnung zum Westen: Das Jahr 1979 ist voller folgenreicher Umbrüche. In einem großen Buch zeigt der Potsdamer Historiker Frank Bösch, wie die Welt von heute im Zeitalter des Kalten Krieges entstand.
Chronologische Klassifikation:
14.02.2019 - Handelsblatt
Brackmann, Michael

Von Thatcher bis Khomeini – Welche Weichen das Jahr 1979 für das 21 Jahrhundert stellte

1979, war da was? Allerdings: Der Historiker Frank Bösch zeichnet nach, warum 1979 ein Schicksalsjahr war – und was das für die Gegenwart bedeutet. - Buchbesprechung zu: Frank Bösch: Zeitenwende 1979 – Als die Welt von heute begann, Verlag C.H. Beck, München 2019.
Chronologische Klassifikation:

Seiten