Geistes- und Ideengeschichte

893 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
15.12.2017 - Der Tagesspiegel S. 29
Bauerkämper, Arnd

Rädchen im Getriebe der Zeiten

Der "Neue Mensch", eine Erfindung der frühen Sowjetzeit? Die Utopie der passgenauen Untertanen stammt aus der Aufklärung - und bleibt bis heute aktuell
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
13.12.2017 - Der Tagesspiegel 25
Sakkas, Konstantin

Atlantik oder Mittelmeer

Buchbesprechung zu: Seyed Alireza Mousavi, Die Globalisierung und das Politische. Überlegungen zur Aktualität von Carl Schmitt
08.12.2017 - Der Tagesspiegel S. 25
Feneberg, Valentin

Er dachte mit dem Zettelkasten

Niklas Luhmann revolutionierte einst die Gesellschaftstheorie. Am Freitag wäre er 90 Jahre alt geworden – und wird mit neuen Editionen gefeiert.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.12.2017 - Süddeutsche Zeitung 13
Renner, Kaspar

Der twitternde Professor. Eine Tagung fragt, wie Geisteswissenschaftler kommunizieren sollen

06.12.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung N3
Strauss, Simon

Schätze unter der Systemdecke. Ein Plädoyer für eine Neubewertung von Theodor Mommsens "Römisches Staatsrecht"

Thematische Klassifikation:
05.12.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 7
Dowe, Christopher

Blinde Flecken, linke Fragen. Wolfgang Kraushaar widerlegt Geschichtslegenden zur RAF

Rez.: Kraushaar, Wolfgang: Die blinden Flecken der RAF; Klett-Cotta 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
05.12.2017 - Neues Deutschland S. 18
Adamczak, Bini

Das Revolutionäre ist männlich. Geschlechtliche Zuschreibungen während der Oktoberrevolution lassen
sich auf eine simple Gleichung reduzieren

Aus dem Buch: Adamczak, Bini: Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende. Suhrkamp, 2017.
Chronologische Klassifikation:
04.12.2017 - Der Tagesspiegel S. 25
Fetscher, Caroline

Vom Deuten der Deutschen. 50 Jahre "Unfähigkeit zu trauern": Über Aktualität und Ambivalenz des Bestsellers der Mitscherlichs wird bis heute diskutiert

Tagung: 'Die Unfähigkeit zu trauern' – Ambivalenz und Aktualität. 50 Jahre danach", 30.11.–01.12.2017, ZfL, Berlin
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2017 - Neues Deutschland S. 16
Hundt, Martin

Ein illusionsloser Tatsachenblick

Christina Morina fragte sich, wie der Marxismus die Welt erobern konnte - Buchbesprechung zu: Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte. Siedler Verlag, München 2017.
30.11.2017 - Die Welt 21
Schümer, Dirk

Rome Sweet Rome. Der Historiker Theodor Mommsen wäre heute 200 geworden

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:

Seiten