Geheimdienste (außer MfS)

335 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
25.10.2010 - Die Welt S. 8
Kellerhoff, Sven Felix

Grund der Reise: "Liquidation von Juden". Das Auswärtige Amt war im Zweiten Weltkrieg stark in den Holocaust verstrickt.

25.10.2010 - S. 6
Zimmermann, Moshe

"Grenzen des Anstands wurden leicht überschritten". Der israelische Historiker Moshe Zimmermann über die Radikalsierung der Eliten und die Aufarbeitung.

25.10.2010 - Der Standard
red/APA

"Liquidation von Juden".
Deutsche Diplomaten waren am Holocaust beteiligt. Historiker-Kommission zur NS-Geschichte des Auswärtigen Amtes räumt mit Mythos auf. (Buchbesprechung zu: Conze, Eckart; Hayes, Peter; Zimmermann, Moshe: Das Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik, München 2010.)

25.10.2010 -
dpa/ar

Würdigung toter NS-Diplomaten wieder möglich.

25.10.2010 -
Hacke, Christian

Diplomaten des Dritten Reiches. So spektakulär sind die Neuentdeckungen nicht. 1945 war ein Neubeginn trotz personeller Kontinuität: Die Historiker-Studie zum Auswärtigen Amt im NS-Staat ist einseitig. (Buchbesprechung zu: Conze, Eckart; Hayes, Peter; Zimmermann, Moshe: Das Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik, München 2010.)

25.10.2010 -
Funk, Albert

Auswärtiges Amt. "Beamte wurden mitgerissen, Juden zu ermorden". Wie radikalisierte sich das Bürgertum in der Nazi-Zeit? Im Interview spricht der Historiker Moshe Zimmermann darüber, wie sich das Auswärtige Amt am Holocaust beteiligte.

25.10.2010 - Frankfurter Rundschau
Widmann, Arno

Auswärtiges Amt. Die Verstrickung der Diplomaten. (Buchbesprechung zu: Conze, Eckart; Hayes, Peter; Zimmermann, Moshe: Das Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik, München 2010.)

23.10.2010 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
edo

Das Auswärtige Amt und der Holocaust. Grund der Dienstreise: „Liquidation von Juden“. Wie tief war das Auswärtige Amt in den Nationalsozialismus verstrickt? Der dieser Tage erscheinende Bericht der Historikerkommission zeichnet eine schockierende Bilanz. Die Zielmarke ,Endlösung‘ sei früh erkennbar gewesen.

16.10.2010 - Die Welt S. 24f.
Wagner, Richard

Enttarnt. Oskar pastior war IM der Securitate

06.10.2010 - Süddeutsche Zeitung S. 2
Leyendecker, Hans

Gruppenreise in den Dschihad. Wie die Geheimdienste versuchen, den deutschen Gotteskriegern auf die Spur zu kommen.

Seiten