Großbritannien

118 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
20.01.2012 - Süddeutsche Zeitung S. 14
Pörksen, Uwe

Der Weltwandervogel. Wie René Halkett 1939 den Engländern Hitlderdeutschland erklärte. Rezension: René Halkett: Der liebe Unhold. Autobiographisches Zeitporträt von 1900 bis 1939. Edition Memoria, Kön, 2011.

20.01.2012 - Frankfurter Rundschau
Nutt, Harry

Es ist wohl kein Zufall, dass die Diskussion um eine Wiederveröffentlichung von Hitlers "Mein Kampf" mit dem 70. Jahrestag der Wannsee-Konferenz zusammenfällt.

21.03.2011 - Der Tagesspiegel S. 25
Schulz, Bernhard

Der "Blitz" und die Moral.
(Buchbesprechung zu: Dietmar Süß, Tod aus der Luft. Kriegsgesellschaft und Luftkrieg in England und Deutschland. Siedler, München 2011.)

Schlagworte:
10.03.2011 - Die Zeit S. 62
Geuss, Raymond

Der Markt soll alles wieder richten. Sind Geisteswissenschaften nur Flitterwerk? Die englische Regierung will sie finanziell austrocknen.

09.02.2011 -
Ruzas, Stefan

Diktatoren-TourAuf Hitlers Spuren

24.01.2011 - Süddeutsche Zeitung S. 9
Brill, Klaus

Wintons Liste. Britischer Börsenmakler rettete 669 Juden das Leben

Schlagworte:
20.12.2010 - Der Tagesspiegel S. 28
Peter, Boris

Eiserne Pudel.
(Buchbesprechung zu: Franz-Josef Brüggemeier, Geschichte Großbritanniens im 20. Jh., Beck, München 2010.)

Schlagworte:
20.12.2010 - Der Tagesspiegel S. 9
Kalwa, Eva

Prinz an der grenze. Prinz Harry besucht Mauergedenkstätte Bernauer Straße

11.11.2010 - Die Zeit S. 24
Maier, Klaus A.

Eine Stadt wird vernichtet. Wendepunkt im Luftkrieg: vor 70 Jahren verwandelten deutsche Bomber das englische Coventry in ein Flammenmeer.

08.11.2010 - spiegelonline.de
Grothe, Solveig

Festungen des Wahnsinns. Stählerne Hüttendörfer und bemannte Triumphbögen: Aus skurrilen Festungen vor der Küste bekämpfte das britische Militär im Zweiten Weltkrieg deutsche Minenleger. Die gigantischen Forts setzten nicht nur Hitlers Luftwaffe zu - sie trieben auch die eigenen Besatzungen in den Wahnsinn.

Seiten