Juden(tum)

342 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
01.06.2012 - Der Tagesspiegel S. 18
Burchard, Amory

Ein Zentrum für die jüdische Emanzipation

19.05.2012 - Die Welt S. 7 (liter. Welt)
Knoll, Joachim H.

Preußens unbekannter Reformer.
(Buchbesprechung zu: Julius H. Schoeps, David Friedländer. Freund und Schüler Moses Mendelssohns. Georg Olms, Hildesheim).

Schlagworte:
16.05.2012 - Die Zeit Nr. 21 S. 29ff. (Magazin)
Goldfinger, Arnon

Ihr Freund, der Feind.
Nach dem Tod seiner Großeltern entceckt unser Autor ein deutsch-jüdisches Familiengeheimnis - deren Verbindungen mit einem Nationalsozialisten.

07.05.2012 - Der Spiegel Nr. 19/2012 S. 40f.
Schult, Christoph

Enges Herz.
Wiedergutmachung: Der deutsche Staat hat jahrelang Rentenzahlungen an ehemalige jüdische Ghettoarbeiter blockiert. Nun landet der Streit wohl vor dem Verfassungsgericht.

21.04.2012 - Der Tagesspiegel S. B2
Fischl, Leonard

Vertrieben, gefeiert, verfolgt.
(Besprechung zu: Gertrud Pickhan, Maximilian Preisler: Von Hitler vertrieben, von Stalin verfolgt. Der Jazzmusiker Eddie Rosner.)

16.04.2012 - Der Spiegel 16/2012 S. 126
Kleeberg, Michael

Israel und wir und der Islam.

14.04.2012 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 33,36
von Lovenberg, Felicitas

Der Historiker Fritz Stern über Günter Grass, die Debatte über dessen Gedicht und konstruktive Kritik an Israel.
Eine Provokation mit bedrückendem Ergebnis.
Ein bedrückendes, trauriges, verspieltes Stück heuchelei: Aber nicht nur Günter Grass muss sich der Kritik stellen, sondern auch manche Freunde Israels.

13.04.2012 - Frankfurter Allgemeine Zeitung Online
FAZ

Fritz Stern zum Fall Grass: Eine gezielte und missglückte Provokation.
Befremden und Bedauern: Der amerikanische Historiker Fritz Stern äußert sich in der Samstagsausgabe des F.A.Z.-Feuilletons zu Günter Grass, der Debatte über dessen Gedicht und konstruktive Kritik an Israel.

12.04.2012 - Die Zeit Online
---

Das Berliner Scheunenviertel
Lange hatte das Scheunenviertel in Berlin-Mitte den Ruf, Sammelstätte des jüdischen Lumpenproletariats zu sein.
Zu Unrecht. In dem Ortsteil entwickelte sich eine vielfältige Lebenskultur.

12.04.2012 - der Freitag S. 3
Guez, Olivier

Der lange Schatten der Shoah.
Grass-Gedicht: Unser Autor ist Franzose und jüdischer Herkunft. Auch er kritisiert Israel, aber anders als der deutsche Nobelpreisträger.

Seiten