NS-Geschichte

4847 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
20.03.2019 - Die Zeit 13/2019 47
Bechtolsheim, Sophie von

Aufstand ohne Gewissen? Disput um Stauffenberg-Biografie. Enkelin Sophie Freifrau von Bechtolsheim empört über das neue Buch von Thomas Karlauf

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.03.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 6
Scholtyseck, Joachim

Verständnis für Ehemalige

Buchbesprechung zu: Andreas Eichmüller, Die SS in der Bundesrepublik. Debatten und Diskurse über ehemalige SS-Angehörige 1949-1985. De Gruyter, Oldenbourg, Berlin 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
16.03.2019 - Der Tagesspiegel 12
Stollowsky, Christoph

Susi will leben

Eine begehbare Graphic Novel in der Villa Oppenheim in Charlottenburg erzählt die Geschichte von Susi und ihren Eltern, die als verfolgte Juden untertauchten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Der Tagesspiegel 30
Heinke, Lothar

"Gitler kaputt"

Zwei Bücher dokumentieren das zerstörte Berlin unmittelbar nach Ende des Krieges. Fotograf Valery Faminsky zeigt Sieger wie Besiegte, Karin Felix erläutert russische Graffiti im Reichstag - Buchbesprechung zu: Valery Faminsky: Berlin Mai 1945. Buchkunst Berlin, Berlin 2018; Karin Felix: Ich war hier - Zdes' byl. Die Graffitis im Reichstagsgebäude, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Der Tagesspiegel 30
Reuss, Ernst

Nur unsichtbar war sie in Sicherheit

Hanni Lévys Überleben im Berlin der NS-Zeit - Buchbesprechung zu: Hanni Lévy: Nichts wie raus und durch! Lebens- und Überlebensgeschichte einer jüdischen Berlinerin, Publikationen der Gedenkstätte Stille Helden, hrsg. von Beate Kosmala, Metropol Verlag, Berlin 2019.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Die Welt 28
Tuchel, Johannes

Geist der Tat. Stauffenberg-Biografie von Thomas Karlauf hat neue Debatte über den Hitler-Attentäter ausgelöst. Zu Recht?

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Der Spiegel - Literatur Nr. 1/2019 12
Doerry, Martin

Ein Schutzraum in unwirtlichen Zeiten

Der Berlin Autor Maxim Leo macht sich in seinem Buch Wo wir zu Hause sind auf die Suche nach seiner jüdischen Familie - und findet Spuren einer untergegangenen Welt - Buchbesprechung zu: Maxim Leo: Wo wir zu Hause sind. Die Geschichte meiner verschwundenen Familie, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2019.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 8
Löwenstein, Stephan

Verbündete hatte Prag nur auf dem Papier. 1939 marschierte die Wehrmacht in der tschechoslowakischen Hauptstadt ein

Chronologische Klassifikation:
15.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 13
Steinbauer, Anna

Der Feind in meinem Tor

"Trautmann": Ein Kinodrama von Marcus H. Rosenmüller über den deutschen Fußballer, der in England zum Nachkriegsstar wurde.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.03.2019 - Der Tagesspiegel 8
Diverse

"Wir wollen ein moralisches Zeichen setzen"

80 Jahre nach der Pogromnacht 1938 sprechen sich prominente Berliner für den Wiederaufbau der Synagoge am Fraenkelufer aus. Ihr Plädoyer im Wortlaut.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten