Geheimdienste (außer MfS)

335 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
01.02.2012 - Die Welt Online
Kellerhoff, Sven Felix

Wie die DDR Waffen an Jassir Arafats PLO lieferte.
Über die Beziehungen von PLO und DDR ist wenig bekannt. Eine neue Untersuchung zeigt, wie Ulbricht und Honecker mit der Terrororganisation zusammen arbeiteten.

31.01.2012 - Neues Deutschland S. 6
Schmidt-Eenboom

"Wes Brot ich ess, des Lied ich sing". Anmerkungen zu einer Sonderveröffentlichung des BND

30.01.2012 - Das Parlament S. 4
Stoltenberg, Helmut

Personelle Kontinuitäten. BND
Bundestag lehnt Antrag auf Offenlegung aller Akten des Geheimdienstes zur NS-Vergangenheit ab

26.01.2012 - Einestages.Spiegel Online
Klußmann, Uwe

Top-Agent Philby - Nutzlos in Moskau
Er gab Stalin die entscheidenden Hinweise für den Bau der Atombombe: Über Jahrzehnte war der Brite Kim Philby der wichtigste Spion der Sowjets. Eine Biografie enthüllt nun Geheimdienstdokumente - und erzählt vom Ruhestand des Doppelagenten, der in Moskau plötzlich mit dem Kommunismus fremdelte.

26.01.2012 - Die Zeit S. 15
Wesel, Uwe

Spitzel, Wanzen, Bomben.
Die Chronique scandaleuse des Verfassungsschutzes seit 1950 zeigt vor allem eins: Er ist überflüssig und gehört schleunigst abgeschafft.

07.01.2012 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. Z3
Krasznahorkai, Kata

Wie die Spitzel unser Wissen über Kunst vermehren. Beginn der Performance-Kunst in Osteuropa am Beispiel Ungarns

29.12.2011 - S. 11ff.
Büscher, Wolfgang

Meine Mutter, die Spionin. Potsdam 1984: Eine Frau verschwindet aus dem Leben ihres kleinen Sohnes - dass sie ihn viell. Nie wiedersehen wird, ist ihr egal. Ein Vierteljahrhundert später konfrontiert er sie damit.

08.12.2011 - spiegelonline.de
Friedmann, Jan

Neue Studie zum BKA. Versorgungsanstalt für Ex-Nazis. SS-Größen in der Führungsetage, Kriegsverbrecher als Ermittler: Das Bundeskriminalamt war jahrzehntelang durchsetzt von Ex-Nazis, blieb deshalb viel zu lange auf dem rechten Auge blind. Eine neue Studie deckt auf, wie die braunen Seilschaften funktionierten.

26.11.2011 - Die Welt S. 25
Ganczak, Filip

Was Geschichte war, bestimmen wir. Artur Brauners Opferakte zeigt, wie der Filmproduzent jahrzehntelang im Visier der polnischen Stasi stand

21.11.2011 - Der Spiegel S. 44f.
Ludwig, Udo; Latsch, Gunther

Fromme Spione. Stasi-Mitarbeiter, die in der Bundesrepublik im Einsatz waren, gehören zu einem vergessenen Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte. Recherchen der Stasi-Unterlagen-Behörde zeigen, wie gezielt und flächendeckend die DDR den Westen unterwandern ließ.

Seiten