Spionagegeschichte

363 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
03.07.2019 - Die Welt 19
Kellerhoff, Sven Felix

Sie verriet alle britischen Atomgeheimnisse. Sekretärin M. Norwood gab vertrauliche Dokumente an die Sowjetunion weiter

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.06.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 19
Degener, Paul

Veteranentreffen der Spione

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.06.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 9
Catenhusen, Holger

Mit Lizenz zum Spionieren. Veteranentreffen der Spione

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.05.2019 - Der Tagesspiegel 25
Bebber, Werner v.

Ein Stasi-Offizier voll tödlicher Gier

Buchbesprechung zu: Jürgen Schreiber, Ein Verräter wie er. Die Geschichte eines kaltblütigen Doppelmordes und wie ihn die Stasi vertuschte. Droemer, München
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.04.2019 - Berliner Zeitung 28
Förster, Andreas

Das Phantom. Wo ist Terroris und Neonazi Udo Albrecht

Chronologische Klassifikation:
04.04.2019 - Die Welt 23
Kellerhoff, Sven F.

Schwerverbrecher, Terrorist und Arafats "General". Die Fahndung gegen den Neonazi Udo Albrecht muss jetzt aufgegeben werden

Chronologische Klassifikation:
30.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 3
Adorjan, Johanna

Spart euch die Blumen. Der ehemalige Masseur von Ajax Amsterdam - Salo Muller - hat die holländische Bahn zu Entschädigung wegen ihrer Transporte in die Konzentrations- und Vernichtungslager bewegt

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
25.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 101
Föderl-Schmid, Alexandra

Der beste Mann des Mossad

Rafi Eitan wurde für die "Operation Finale" berühmt, die Entführung Adolf Eichmanns aus Argentinien. Im Skandal um einen US-Marineoffizier nahm die Karriere des Meisterspions später ein jähes Ende.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Deutschlandfunk Kultur
van Laak, Claudia

Die Zukunft der Stasi-Akten

Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, hat ein Konzept für die Abwicklung seiner Behörde vorgelegt. Braucht es in Zukunft anstelle eines Behördenchefs also einen Opferbeauftragten? Die ehemalige DDR-Opposition ist darüber uneins.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten