Spionagegeschichte

358 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
08.04.2019 - Berliner Zeitung 28
Förster, Andreas

Das Phantom. Wo ist Terroris und Neonazi Udo Albrecht

Chronologische Klassifikation:
04.04.2019 - Die Welt 23
Kellerhoff, Sven F.

Schwerverbrecher, Terrorist und Arafats "General". Die Fahndung gegen den Neonazi Udo Albrecht muss jetzt aufgegeben werden

Chronologische Klassifikation:
30.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 3
Adorjan, Johanna

Spart euch die Blumen. Der ehemalige Masseur von Ajax Amsterdam - Salo Muller - hat die holländische Bahn zu Entschädigung wegen ihrer Transporte in die Konzentrations- und Vernichtungslager bewegt

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
25.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 101
Föderl-Schmid, Alexandra

Der beste Mann des Mossad

Rafi Eitan wurde für die "Operation Finale" berühmt, die Entführung Adolf Eichmanns aus Argentinien. Im Skandal um einen US-Marineoffizier nahm die Karriere des Meisterspions später ein jähes Ende.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Deutschlandfunk Kultur
van Laak, Claudia

Die Zukunft der Stasi-Akten

Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, hat ein Konzept für die Abwicklung seiner Behörde vorgelegt. Braucht es in Zukunft anstelle eines Behördenchefs also einen Opferbeauftragten? Die ehemalige DDR-Opposition ist darüber uneins.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.03.2019 - Neues Deutschland 15
Reuß, Ernst

Die CIA-Agentin

Buchbesprechung zu: Stefan Appelius, Die Spionin. Olga Raue. CIA-Agentin im Kalten Krieg. Rowohlt Verlag, 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
22.02.2019 - Der Tagesspiegel 17
Schlichting, Sebastian

Das Stadion der Anderen

Eine neue Ausstellung zeigt, wie sich Lichtenberg 47 direkt neben der Stasi-Zentrale behauptete
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.02.2019 - Deutschlandfunk Kultur
Fannrich Lautenschläger, Isabel

Wie Siemens die Stasi unterstützte

Technologie aus dem Westen interessierte schon in den 60er-Jahren auch die DDR. Großrechner sollten zur effektiveren Kontrolle der Bevölkerung eingesetzt werden. Und so ließ sich die Stasi tatsächlich von Siemens beliefern – und jahrelang schulen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 10
Speicher, Stephan

Seid Sand, nicht das Öl im Getriebe des Amts

Dienstwege: Amerikanische Feldhandbücher zu Sabotage und psychologischer Kriegführung im Zweiten Weltkrieg - Buchbesprechung zu: Florian Wenninger, Jürgen Pfeffer (Hg.): Sabotage und psychologische Kriegsführung. Ein Handbuch, Aus dem Englischen von Jan Martin Ogiermann und Paul Dvorak, Czernin Verlag, Wien 2018: Das kleine Sabotage-Handbuch von 1944. Die besten Tricks des amerikanischen Geheimdienstes im Kampf gege Hitler, aus dem Englischen von Jan Schönherr, Rowohlt Verlag, Reinbek 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.01.2019 - Der Tagesspiegel 25
Bartels, Gerit

"Nur mein Erzähler ist naiv". Interview mit dem Autor von Stella" über Erinnerungskultur und die Stimmung 1942 in Berlin

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten