Geheimdienste

201 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
25.03.2019 - Süddeutsche Zeitung 101
Föderl-Schmid, Alexandra

Der beste Mann des Mossad

Rafi Eitan wurde für die "Operation Finale" berühmt, die Entführung Adolf Eichmanns aus Argentinien. Im Skandal um einen US-Marineoffizier nahm die Karriere des Meisterspions später ein jähes Ende.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.03.2019 - Deutschlandfunk Kultur
van Laak, Claudia

Die Zukunft der Stasi-Akten

Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, hat ein Konzept für die Abwicklung seiner Behörde vorgelegt. Braucht es in Zukunft anstelle eines Behördenchefs also einen Opferbeauftragten? Die ehemalige DDR-Opposition ist darüber uneins.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.02.2019 - Der Tagesspiegel 17
Schlichting, Sebastian

Das Stadion der Anderen

Eine neue Ausstellung zeigt, wie sich Lichtenberg 47 direkt neben der Stasi-Zentrale behauptete
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.12.2018 - Der Spiegel Nr. 51/2018 S. 42-43
Wiegrefe, Klaus

Rätselhafte Raketen

Wie gefährlich war die SS-20? Kanzler Helmut Schmidt musste damit klarkommen, dass sein Geheimdienst von sowjetischen Atomwaffen wenig wusste
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Der Spiegel Nr. 49/2018 S. 33

DDR-Aufarbeitung: Jahn traf Stasi-Granden

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.11.2018 - Der Tagesspiegel S. 23
Hairapetian, Marc

Eine Stimme für die Stasi-Opfer

Edda Schönherz war ein Star des DDR-Fernsehens. Bis sie in Hohenschönhausen inhaftiert wurde. Ihr Schicksal ist Teil der Doku "Total Control - Im Bann der Seelenfänger"
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.10.2018 - Der Spiegel Nr. 41/2018 S. 42
Wiegrefe, Klaus

Geben und nehmen

Der legendäre Direktor des Instituts für Zeitgeschichte, Martin Broszat, kooperierte heimlich mit dem Bundesnachrichtendienst
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 8
Doering-Manteuffel, Anselm

Mehr Schein als Sein

Reinhard Gehlen war die prägende Gestalt des frühen BND. Das erschwerte seinem Nachfolger das Leben sehr. - Buchbesprechung zu: Jost Dülffer: Geheimdienst in der Krise. Der BND in den 1960er Jahren, Ch. Links Verlag, Berlin 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.10.2018 - Berliner Zeitung S. 23
Wahl, Torsten

Der Andersdenkende war Staatsfeind

Eine ARD-Dokumentation über Internierungslisten der SED-Führung
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.10.2018 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 23
Sagatz, Kurt

Listen und Lager

Eine TV-Dokumentation legt "Honeckers unheimliche Pläne" für Massenverhaftungen in der DDR offen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten