Aufarbeitung

385 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
20.03.2019 - Deutschlandfunk Kultur
van Laak, Claudia

Die Zukunft der Stasi-Akten

Der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, hat ein Konzept für die Abwicklung seiner Behörde vorgelegt. Braucht es in Zukunft anstelle eines Behördenchefs also einen Opferbeauftragten? Die ehemalige DDR-Opposition ist darüber uneins.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.03.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 23

Opfer von DDR-Doping sind häufiger krank

Zwischenergebnis der Studie mit 270 betroffenen Sportlern
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.02.2019 - Der Tagesspiegel 3
Grünberg, Karl

Dunkle Kapitel

Neun Menschen blättern durch Millionen von Bibliotheksbüchern, suchen kleinste Spuren.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.02.2019 - Der Tagesspiegel 20
Einsiedler, Martin

Schuld und Rüge

Der Streit um die Doping-Opferhilfe ist auch eine Glaubensfrage. Wer ist Opfer, wer ist Täter?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.02.2019 - Der Spiegel Nr. 6/2019 52-56
Neshitov, Timofey

Gefangen

Alexis Mesón Doña ist der Sohn zweier Kommunisten. Als er geboren wurde, tobte in Spanien der Bürgerkrieg. Der Sieger, Diktator Francisco Franco, ist seit mehr als 40 Jahren tot, aber er spaltet das Land immer noch. Eine Geschichte über die Macht des Hasses.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2019 - Der Spiegel Nr. 5/2019 46-51
Großbongardt, Annette

Das zerrissene Band

Schicksale  Das SED-Regime steckte Kinder missliebiger Bürger ins Heim und gab sie zur Adoption frei – ein Unrecht aus DDR-Zeiten, das noch immer nicht aufgearbeitet ist. Viele Familien leiden bis heute.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
12.01.2019 - Der Spiegel Nr. 3/2019 12
Wiegrefe, Klaus

Stumme Opfer

Homosexuelle als Opfer von Diskriminierung
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.01.2019 - Süddeutsche Zeitung 13
Wolff, Fabian

Ein Ärgernis, eine Beleidigung, ein Vergehen

In seinem zweiten Roman bedient sich Takis Würger der historische Geschichte der Stella Goldschlag, die als "Greiferin" für die Gestapo tätig war. Der Stoff könnte etwas aussagen über die Lügen deutscher Vergangenheitsbewältigung. Aber Würger macht es sich im Klischee bequem
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.01.2019 - Der Spiegel Nr. 2/2019 S. 36-38
Pötzl, Norbert F.

Räuberlohn

 Krimi um ein Kunstwerk: Ein Wehrmachtsoldat stahl es, ein italienisches Museum will es zurück, Anwälte fordern Geld, Behörden helfen nicht. Und keiner mag verraten, wo es ist.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.01.2019 - der Freitag Nr. 1/2019 S. 17
Krampitz, Karsten

Vom Doktorvater

Unser Autor ist voll des Lobes für Gerd Dietrichs dreibändige "Kulturgeschichte der DDR" - Buchbesprechung zu: Gerd Dietrich: Kulturgeschichte der DDR. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten