Spionage

160 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
03.12.2018 - Berliner Zeitung S. 2
Blankennagel, Jens

Der bekannteste Grenzübergang der Welt

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Der Spiegel Nr. 49/2018 S. 33

DDR-Aufarbeitung: Jahn traf Stasi-Granden

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 8
Doering-Manteuffel, Anselm

Mehr Schein als Sein

Reinhard Gehlen war die prägende Gestalt des frühen BND. Das erschwerte seinem Nachfolger das Leben sehr. - Buchbesprechung zu: Jost Dülffer: Geheimdienst in der Krise. Der BND in den 1960er Jahren, Ch. Links Verlag, Berlin 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.07.2018 - Neues Deutschland S. 16
Vesper, Karlen

Eine mörderische Bilanz

Hans Schafranek berichtet über das unheilvolle Wirken von Gestapo-Spitzeln im antifaschistischen Untergrund - Buchbesprechung zu: Hans Schafranek: Widerstand und Verrat. Gestapospitzel im antifaschistischen Untergrund 1938 - 1945. Czernin-Verlag, Wien 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
23.04.2018 - Der Spiegel Nr. 17/2018 S. 46-48
Wiegrefe, Klaus

Politisches Gift

Der Anschlag auf den Ex-Spion Skripal hat den Stoff Nowitschok bekannt gemacht. Dessen Vorgeschichte war bisher unbekannt: Seit Jahren streiten West und Ost über das Mittel.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.04.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 9
Trojanow, Ilija

Die Behörde war großzügig. Julia Kristeva, eine der bekanntesten Intellektuellen unserer Zeit, soll für Bulgarien ihre Kollegen bespizelt haben. Ein Blick ins "Sabina" Dossier

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.04.2018 - Die Zeit Nr. 15/2018 S. 41-42
Blume, Georg; Radisch, Iris

Die Wahrheit der Akten

War Julia Kristeva, die Pariser Star-Intellektuelle, in den siebziger Jahren eine Agentin des bulgarischen Geheimdienstes? Im Gespräch mit der ZEIT sagt sie: "Die Akten machen aus mir eine Person, die ich nicht bin!"
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
27.02.2018 - Berliner Zeitung S. 3
Förster, Andreas

"Enrico" und das letzte Jahr der DDR. Anfang 1989 bietet ein Spitzenfunktionär der SED dem Westen seine dienste an. Mit seinen Informationen gelingt dem BND erstmals eine realistische EInschätzung der Vorgänge innerhalb des Politbüros der SED

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.12.2017 - Berliner Zeitung S. 10
Brettin, Michael

Gehängt, geköpft - fast vergessen. Vor 75 Jahren lässt Hitler die ersten Mitglieder der "Roten Kapelle" töten. Wer waren die Männer und Frauen?

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.12.2017 - Süddeutsche Zeitung (Magazin) 38-42
Krause, Till

"Die CIA ist fast unangreifbar"

Vor siebzig Jahren wurde der berüchtigte Auslandsgeheimdienst der USA gegründet. Der Historiker Bernd Stöver hat die Geschichte der CIA erforscht, ihren Weg zum Mythos – und ihre merkwürdigsten Mordversuche.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten