Genozidforschung

325 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
04.12.2012 - Süddeutsche Zeitung S. 12
Schödel, Helmut

Weil die Erde krank und das Leben ein Unsinn ist. Weltall und Weltuntergang: Stücke von dem angesagten Jungautor Wolfram Lotz und dem 1939 in Buchenwald gestorbenen Querdenker Jura Soyfer in Wien

Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
28.11.2012 - Der Tagesspiegel S. 10
Lackmann, Thomas

"Er hat sich überall eingemischt" Heins Galinski, vor 100 Jahren geboren, wurde zur kämpferischen Stimme der deutschen Juden. Eine Biografie nähert sich seiner umstrittenen Persönlichkeit (Rezension zu: Juliane Berndt, Andreas Nachama (Hrsg.): "Ich weiß, ich bin kein Bequemer...". Heinz Galinski - Mahner, Streiter, Stimme der Überlebenden. be.bra Verlag Berlin, 2012)

Schlagworte:
16.11.2012 - Der Tagesspiegel S. 25
Seibert, Thomas

Tote und Tabu. Der türkische Journalist H. Cemal und sein mutiges Buch über den Völkermord an den Armeniern

Thematische Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2012 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 28
Krüger, Karen

In der Türkei herrscht eine Koalition der Stille
War die Ermordung einer Million Armenier eine Verkettung bedauerlicher Umstände oder Völkermord? Der Historiker Taner Akcam untermauert die Genozid-These
(Buchbesprechung zu Taner Akcam: "The Young Turk`s Crime Against Humanity". The Armenian Genocid and Ethnic Cleansing in the Ottoman Empire, Priceton University Press, Priceton 2012)

Thematische Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
19.09.2012 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. N4
Kaube, Jürgen; Hintermeier, Hannes

Vierzehn Millionen Opfer waren nicht überraschend. Zwei Bücher, eine Debatte: Die Historiker Timothy Snyder und Ian Kershaw sprechen über den organisierten Massenmord und den Widerstand gegen die totalitären Regimes des 20. Jahrhunderts

Seiten