DDR-Kunst

222 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
29.03.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 1
Kramer, Henri

Potsdam ist begeistert von Plattners Minsk-Plänen

Stadtpolitik und Initiativen loben geplantes Museum für DDR-Kunst am Brauhausberg. Mäzen will Wasserspiele zurückbringen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
29.03.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 7
Schicketanz, Sabine

Das Minsk soll "Symbol der Ostmoderne" werden

Café und Springbrunnen, alte Sichtbeziehungen und weniger Baumasse: Der Projektentwickler Klaas Vollbrecht über die Details zum Brauhausberg-Plan.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
29.03.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 8
Jäger, Heide

Unbefangener Blick

Im Minsk soll Hasso Plattners Sammlung ostdeutscher Kunst eine eigene Ausstallungshalle erhalten
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
29.03.2019 - Neues Deutschland 13
dpa/nd

Milliardär will das "Minsk" als Museum

Dem Potsdamer Restaurant "Minsk" drohte nach langem Leerstand der Abriss. Das konnte die LINKE verhindern. Nun bietet Milliardär Hasso Plattner eine Perspektive an
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
29.03.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 18-19
Wangemann, Ulrich

Ein Plattner für alle Fälle

Wenn die Politik nicht weiter weiß, kann sich Potsdam auf den tatkräftigen Mäzen verlassen – das beweist der SAP-Gründer nicht erst bei der Rettung des Terrassenrestaurants „Minsk“ – der 75-Jährige hilft immer wieder aus, wenn Geld oder Ideen fehlen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.03.2019 - Neues Deutschland 12
Lasch, Hendrik

Klassentreffen im Fotoarchiv

Wie das Filmmuseum Wolfen unbeabsichtigt zur Anerkennung von Lebensleistungen in der DDR beiträgt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.03.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 10
Blechen, Camilla

Eine Vision auf Rügen wies den Weg

Gedankenschwer in der DDR: Die Tagebücher des Bildhauers Wieland Förster - Buchbesprechung zu: Wieland Förster: Aus den Tagebüchern von 1958 bis 1974. Hrsg. v. Eva Förster, Akademie der Künste, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.02.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 12
Meyer, Michael

Von der Mode zum Akt

Günter Rössler war einer der bekanntesten Aktfotografen in der DDR. Die Capitis Studios in Berlin zeigen seine Reportagen aus dem Alltag und vom Laufsteg - vom "Magazin" bis zum "Playboy"
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.02.2019 - Der Tagesspiegel 3
Decker, Kerstin

Hang zur Grausamkeit

Thomas Heise gehörte schon in der DDR zu denen, die zu niemandem gehören. Jetzt hat der Regisseur seine Familie porträtiert. Es ist auch ein Film über 100 Jahre deutscher Geschichte geworden
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten