Umgang mit Kolonialgeschichte

23 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
19.01.2019 - Neues Deutschland 19
Zimmerer, Jürgen

Ein leichter Ausweg für die Macher. Ein isolierter Raum im Humboldt Forum würde weder dem Andenken der Opfer des Kolionialismus gerecht - noch dem Thema Raubkunst

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.01.2019 - Neues Deutschland 20
Schmid, Bernhard

Neuer Tonfall, alte Politik. "Francafrique" lebt weiter

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.01.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 23
Kuhn, Nicola

"Europa ist auf einem Auge blind". Gespräch mit einer Kunsthistorikerin und einem Ökonom über Kolonialismus und Restitution

Chronologische Klassifikation:
10.01.2019 - der Freitag Nr. 2/2019 15
Vorpahl, Frank

Der Aufklärer als Jäger?

Im Streit über den kolonialen Schatten der ethnologischen Sammlungen fällt auch der Name Georg Forster
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.01.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 25
van Laak, Dirk

Der lange Schatten der Tropensehnsucht

Das Erbe des deutschen Kolonialismus wirkt bis heute - etwa in der Wahrnehmung des Globalen Südens als grundsätzlich defizitär
Regionale Klassifikation:
19.12.2018 - Neues Deutschland 8
Wagener, Ulrike

Kein Moment. Deutscher Kolonialismus

Zum Umgang mit der kolonalistischen Vergangenheit Deutschlands und seiner Bewertung.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.12.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 11
Grütters, M./Müntefering, M.

Eine Lücke in unserem Gedächtnis. Deutschland und Europa müssen sich ihrer Kolonialgeschichte stellen.

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.12.2018 - Die Zeit Nr. 52/2018 S. 42
Mangold, Ijoma

Es geht nicht ums Verzögern

Frankreich will geraubte Kulturgüter zurückgeben. Und was will das Humboldt Forum in Berlin? Ein Gespräch mit den Verantwortlichen Hartmut Dorgerloh und Lars-Christian Koch
Regionale Klassifikation:
14.12.2018 - Der Tagesspiegel S. 23
Schaper, Rüdiger

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit

Das Afrika-Museum bei Brüssel wurde umgestaltet. Der Fall zeigt, wie schwer Umgang mit dem Kolonialerbe ist. Auch im Hinblick auf das Berliner Humboldt Forum.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - Die Zeit Nr. 52/2018 S. 6
Köckritz, Angela

Wie viel darf Versöhnung kosten?

Der Völkermord an den Herero und Nama liegt mehr als hundert Jahre zurück. Deutschland will sich jetzt dafür entschuldigen – Namibia reicht das nicht.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten