WWW-Artikel

510 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
28.03.2019 - Radio 1007
Michel Delage

Ästhetesch Provokatioune sinn an eiser Gesellschaft méi schwéier

De Bodo Mrozek beschreift a "Jugend, Pop, Kultur. Eine transnationale Geschichte" (Suhrkamp) ee wichtege Kulturbroch aus dem 20. Joerhonnert. De Michel Delage huet sech op der Leipziger Buchmesse mam dätsche Historiker ennerhalen.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.03.2019 - Zeitgeschichte-online
Frank Bösch

Sonderfall Ostdeutschland? Zum Demokratieverständnis in Ost und West

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.03.2019 - Deutschlandfunk
Seitz, Norbert

Die die Welt verändern

Eine klassische „Revolution von unten“ galt nach dem Ende des Kalten Krieges als Anachronismus. Doch mit dem Gelbwesten-Protest in Frankreich gab es erstmals wieder Hoffnungen auf einen Systemwandel. Hat in Zeiten der Globalisierung die gute, alte Revolution ihren Zauber wiedergefunden?
Chronologische Klassifikation:
14.03.2019 - DLF
Norbert Seitz

Revolutionen in der Geschichte Die die Welt verändern

Eine klassische „Revolution von unten“ galt nach dem Ende des Kalten Krieges als Anachronismus. Doch mit dem Gelbwesten-Protest in Frankreich gab es erstmals wieder Hoffnungen auf einen Systemwandel. Hat in Zeiten der Globalisierung die gute, alte Revolution ihren Zauber wiedergefunden?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.03.2019 - DLF Kultur
Gesa Ufer

Pop-Revolution mit Bike, Jeans und Rock'n'Roll

Musikfestivals, auf denen Menschen verschiedener Nationen eine Gemeinschaft bilden? Keine Selbstverständlichkeit, sagt der Pophistoriker Bodo Mrozek. Zu Beginn der Internationalisierung der Popkultur habe es viele Widerstände dagegen gegeben.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.03.2019 - Deutschlandfunk Corso
Sigrid Fischer

Musik wurde als Krach wahrgenommen

Der Historiker Bodo Mrozek untersucht das ungerade Jahrzehnt zwischen 1956 und 1966. Anfangs seien jugendliche Ausdrucksformen als abnorm bewertet worden. "1966 hat sich ein positiver Begriff von Pop verbreitet", sagte Bodo Mrozek im Dlf.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.03.2019 - pnn.de
Catenhusen, Holger

„Die Garnisonkirche hat ein mehr als schweres Erbe“

Eine prominent besetzte Runde diskutierte am Mittwoch in der Nagelkreuzkapelle über den Tag von Potsdam und die Rolle der Garnisonkirche. Der Abend machte erneut klar, wie umstritten der Wiederaufbau ist.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.03.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung
Braun, Rüdiger

Das Symbol Garnisonkirche lässt Potsdamer nicht los

Sie wollten eigentlich diskutieren, was der „Tag von Potsdam“ für die Gegenwart bedeutete: Der Historiker Martin Sabrow, die Linke-Politikerin Petra Pau und der Gedenkstättendirektor Axel Drecoll. Dann stritt das Publikum doch wieder über die Garnisonkirche.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.03.2019 - Clio-online
Sophie Lange

Sammelrez. Geteilte Geschichte

In dem 2015 von Frank Bösch herausgegebenen Sammelband "Geteilte Geschichte. Ost- und Westdeutschland 1970-2000" ist der Titel Programm: Die Doppeldeutigkeit, zum einen im Sinne von "getrennter" und zum anderen wiederum in der Form der "gemeinsam erlebten" Geschichte beider deutscher Staaten und Deutschlands nach der Wiedervereinigung, kommt in jedem der elf Aufsätze zur Geltung.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten