Menschenrechte

97 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
06.02.2019 - Lüdenscheider Nachrichten 21
Christoph Arens

Die Welt drehte sich rasend schnell

Der Historiker Frank Bösch erklärt den Start in unsere Zeit vom Jahr 1979 aus
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.02.2019 - Zeitgeschehen 2
Ullrich Riedler

1979 war eine Zeitenwende

Vor 40 Jahren begann vieles, was noch heute die weltpolitische Agenda bewegt. Über diese Thesensprachen wir mit dem Historiker und Buchautor Frank Bösch.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
24.01.2019 -

Interview im SWR2 mit Frank Bösch zu seinem neuen Buch "Zeitenwende 1979"

Chomeini im Iran, die Sowjets in Afghanistan, Thatchers neoliberale Politik in Großbritannien: viele Ereignisse des Jahres 1979 wirken bis in die Gegenwart hinein. Der Historiker Frank Bösch ist Autor des Buches "Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann". Dass diese Ereignisse so wichtig wurden, erklärt er auch mit dem Aufkommen des Satellitenfernsehens: "Einschneidende Ereignisse, fernab in der Welt, irgendwo in Nicaragua oder im Iran, kamen live ins Wohnzimmer. Ereignisse fernab von Deutschland konnten nun auch die eigene Heimat berühren".
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
23.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 20
Kirf, Saskia

Hereinspaziert ins Frauenwahllokal

Ausstellung zu 100 Jahren Frauenwahlrecht startet in der Innenstadt - die beiden Macherinnen hätten gern mehr Zeit und Platz gehabt
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
23.11.2018 - Deutschlandfunk
Beckmann, Andreas

Nach den Skandalen um die Gedenkstätte Hohenschönhausen

Bericht über die Gegenwart der Gedenkstätte, unter Einbeziehung von Äußerungen Jens Giesekes.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.11.2018 - Neues Deutschland 14
Vesper, Karlen

Man sollte ihrer mit Stolz gedenken. Zum Jahrestag der Novemberrevolution 1918

Interview mit Robert Gerwarth.
Regionale Klassifikation:
27.06.2018 - Neues Deutschland S. 13
dpa; nd

Über den Moment hinaus. Fotograf Goldblatt ist tot

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
27.06.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 13
Langer, Freddy

Für Angst und Wut gibt es nur Schwarzweiß. Beweismaterial für ein historisches Geschehen: Zum Tod des südafrikanischen Fotografen David Goldblatt

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
26.06.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 11
Kühle, Alex

Die stille Oberfläche des Landes. Der südafrikanische Fotograf David Goldblatt ist gestorben, der große, eigenwillge Chronist der Apartheid-Ära. Seine Mission war es "Dingen, die übersehen wurden, Ehre zu erweisen"

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
21.06.2018 - Die Zeit 26 S. 20
Leggewie, Claus

"Keiner will sie" Wer nimmt die deutschen Juden auf? Vor 80 Jahren traf sich die westliche Staatenwelt in Évian, um diese Frage zu klären

Chronologische Klassifikation:

Seiten