Medizingeschichte

308 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
01.12.2017 - Berliner Zeitung S. 2
Dieterich, Johannes

Fremdes Herz

Vor 50 Jahren nahm der Chirurg Christiaan Bernard in Südafrika die erste Herztransplantation vor. Inzwischen finden sollche Operationen in Deutschland täglich statt. Viele Patienten können danach weitgehend normal leben
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
01.12.2017 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 29
Friebe, Richard

Die Mondlandung der Chirurgie

Vor 50 Jahren landete ein vorwitziger Arzt den medizinischen Coup des Jahrhunderts. Und wurde zum Star.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
30.11.2017 - der Freitag Nr. 48/2017 S. 12
Baureithel, Ulrike

Stirbst du noch?

1997: Das Gesetz über die Spende von Organen tritt in Kraft und soll die Transplantationsmedizin aus der rechtlichen Grauzone holen. Doch sie gerät bald immer mehr ins Zwielicht.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
30.11.2017 - Die Zeit Nr. 49/2017 S. 39
Lebert, Andreas; Lebert, Stephan

"Wir müssen alles versuchen, um die Not der Menschen zu lindern, die verzweifelt auf ein Herz oder andere Organe warten"

Vor 50 Jahren verpflanzte Christiaan Barnard erstmals ein menschliches Herz. Sein Nachfolger Bruno Reichart blickt zurück – und nach vorn. Ein Gespräch
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
30.11.2017 - Der Tagesspiegel 29
Friebe, Richard

Die Mondlandung der Chirurgie. Die erste Herztransplantation

Thematische Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.11.2017 - Berliner Zeitung S. 12
Lehrke, Gerhard

Der Weg der Ärzte vom Heilen zum Vernichten. Eine Ausstellung ind er Charité zeigt die Rolle von Medizinern während der Nazti-Diktatur. Die Klinik sieht sie als Mahnung für heute

Ausst.: Der Anfang war eine feine Verschiebung in der Grundeinstellung der Ärzte, Charité Berlin
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
24.11.2017 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 29
Schuhmann, Florian

Täter in Weiß

Eine Ausstellung an der Charité ergründet, wie Ärzte in der NS-Zeit zu Verbrechern wurden
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.11.2017 - Der Tagesspiegel S. 17
S.17

Verlorene Kinder. Ehemalige DDR-Sportler leiden bis heute unter den teils dramatischen Folgen des damaligen Zwangsdopings. Mit ihren Kindern wächst längst eine zweite Generation Betroffener heran - es wird nicht die letzte sein, glauben Wissenschaftler

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.11.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 51
Berndt, Christina

Auf Leben und Tod. Seit 50 Jahren versucht die Organisation Eurotransplant Spenderorgane an geeignete Patienten zu verteilen. Wie gerecht ist das, wenn Mediziner für den einen und gegen den anderen entscheiden? En Historischer Überblick

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
08.11.2017 - Potsdamer Neueste Nachrichten 25
Stoffers, Sarah

Autoritäre Traditionsstränge. Historiker untersuchen NS-Kontinuitäten in der DDR-Gesundheitspolitik

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten