Kommunikationsgeschichte

146 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
21.11.2014 - Der Tagesspiegel Nr. 22 232 S. 22
Braun, Michael

Die Schwerter, die Lieder (Buchbesprechung zu: Joachim Sartorius: Niemals eine Atempause. Handbuch der politischen Poesie im 20. Jahrhundert, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014.)

Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
07.11.2014 - Neues Deutschland S. 16
Kalbe, Uwe

Therapien in der Stunde der Not. "Redefreiheit" - die öffentlichen Debatten im Leipziger Wendeherbst 1989 (Buchbesprechung zu: Thomas Ahbe/Michael Hofmann/Volker Stiehler (Hg.): Redefreiheit. Öffentliche Debatten in der Leipziger Bevölkerung im Oktober und November 1989, Leipziger Universitätsverlag 2014.)

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.11.2014 - Kompass - Soldat in Welt und Kirche S. 6 - 9
Hertle, Hans-Hermann

Der Fall der Berliner Mauer. Am 9. November 1989 mobilisierte eine von den Medien verbreitete Fiktion die Massen und wurde dadurch zur Realität

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.10.2014 - Deutschlandfunk
Westhoff, Andrea; Westhoff, Justin

"Das wird man doch nochmal sagen dürfen!". Tabus in Ost und West

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
28.10.2014 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 27
Engel, Esteban

Adel vernichtet. Vor 25 Jahren verstummte Karl-Eduard von Schnitzlers "Schwarzer Kanal"

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
28.10.2014 -

Gibt es noch eine West- und eine Ostpresse? Vor 25 Jahren ist die Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland gefallen. Zum Jubiläum geben sich nun überall zahlreiche mehr oder weniger hintergründige Berichte und Sendungen die Klinke in die Hand [Sendung WDR 5, 25.10.2014]

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
25.10.2014 - Ostthüringer Zeitung
Barwinsky, Roland

Vortrag zur Mauer-Öffnung im Grenzmuseum Mödlareuth. Mit Handy wäre das so nicht passiert: Hans-Hermann Hertle schildert in Mödlareuth die dramatischen Ereignisse rund um den 9. November 1989

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.10.2014 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 10
Mönch, Regina

Vom grotesken Eifer der konspirativen Mitleser. Rilke unter Verdacht: Der Schriftsteller Günter de Bruyn und der Schüler Stefan Beg schrieben sich in der DDR Briefe - ein Wagnis mit offenem Ausgang [Rez.: Berg, Stefan; de Bruyn, Günter: "Landgang". Ein Briefwechsel; S. Fischer, 2014.]

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.10.2014 - Aachener Nachrichten
Stöhr, Martina

Zukunft der Tageszeitungen: RWTH Aachen lädt zur Tagung ein.

Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
09.10.2014 - Die Zeit 42 S. 18
Cammann, Alexander

Knacken in der Leitung. Wie die Stasi ihre Gegner am Telefon belauschte: Bislang unveröffentlichte Dokumente geben einen Einblick ins Innerste der DDR-Opposition (Rezension zu: Ilko-Sascha Kowalczuk/Arno Polzin (Hrsg.): Fasse dich kurz! Der grenzüberschreitende Telefonverkehr der Opposition in den 1980er Jahren und das Ministerium für Staatssicherheit. Vandenhoeck und Ruprecht, 2014)

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten