Demokratie

474 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
14.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 55
Seibt, Gustav

Freiheitsdrang und Feuerstank

Das berühmte Wartburg-Fest vor 200 Jahren war ein Meilenstein der demokratischen Bestrebungen - aber auch eines eifernden Nationalismus.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.10.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 3
Grimm, Imre

Der Traum des Konrad Adenauer. Der Kampfbegriff "Staatsfunk" ist nicht nur wenig hilfreich, er ist historisch falsch

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
10.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 20 (Beilage)
Walther, Rudolf

Gebrochenes Versprechen. Die Demokratie war nie ein durch und durch egalitäres System. Pierre Rosanvallon geht zu den Wurzeln der Krise dieser Regierungsform

Rez.: Rosanvallon, Pierre: Die Gegen-Demokratie. Politik im Zeitalter des Misstrauens; Hambuger Edition, 2017.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
10.10.2017 - Neues Deutschland S. 21 (Sonderbeilage)
Niemann, Heinz

Es geht nicht nur um Charisma und Sendungsbewusstsein. Peter Brandt und Detlef Lehnert stellen Sozialdemokratische Regierungschefs in Deutschland und Österreich vor

Rez.: Brandt, Peter; Lehnert, Detlef: Sozialdemokratische Regierungschefs in Deutschland und Österreich 1918-1983; JHW Dietz, 2017.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.09.2017 - Stern Nr. 40/2017 S. 22-36
Gerwien, Tilman

Das Beben

Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Es wandert in Scharen zur AfD. Aus dumpfer Wut. Viele sehnen sich nach der vermeintlich guten alten Zeit. Doch mit einem Jamaika-Bündnis könnte etwas ganz Neues entstehen. Eine Schocktherapie für die Republik
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.09.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 14
Zielcke, Andreas

Misstraut den besitz- und prinzipienlosen Massen

Ein Buch für den Wahlsonntag: Hedwig Richter erzählt bravourös von der Einführung des Wahlrechts in Preußen und den USA. Demokratie war ein Elitenprojekt. - Buchbesprechung zu: Hedwig Richter: Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert, Hamburger Edition, Hamburg 2017.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
22.09.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 12
Meinel, Florian

Wie Stimmen gezählt werden, versteht sich nicht von selbst

So diszipliniert man das Stimmvieh: Hedwig Richter vergleicht die Geschichte des Wählens in Preußen und den Vereinigten Staaten - Buchbesprechung zu: Hedwig Richter: Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert, Hamburger Edition, Hamburg 2017.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
21.09.2017 - Die Zeit Nr. 39/2017 S. 20-21
Diverse

"Ich lernte meinen ersten Kanzler im strömenden Regen kennen"

Wird Adenauer verklärt? Was hatten Schmidt und Kohl gemeinsam? Und was kann Merkel besser als ihre Vorgänger? ZEIT-Redakteure aus drei Generationen, Elisabeth von Thadden, Theo Sommer und Christian Staas, diskutieren mit dem Historiker Norbert Frei über die Regierungschefs der Bundesrepublik.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.09.2017 - Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 38-39 (2017)
Richter, Hedwig

Warum wählen wir? Zur Etablierung und Attraktivität von Massenwahlen

Regionale Klassifikation:
18.09.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 6
Wirsching, Andreas

Weimarer Verhältnisse?

Sieben Autoren haben an dieser Stelle erörtert, inwieweit jüngste Entwicklungen in unserer Demokratie an Zustände während der Weimarer Republik erinnern. Eine Bilanz
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten