Revolution

120 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
08.11.2017 - Der Tagesspiegel 24
Schulz, Bernhard

Der Aufstand, der eine Weltmacht begründete. 100 Jahre russische Revolution

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.11.2017 - Der Tagesspiegel S. 24
Schulz, Bernhard

So zerrütet war das Zarenreich gar nicht

Neuerscheinungen angelsächsischer Historiker zur Revolution und ihren Folgeerscheinungen
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2017 - ZDF
Sperber, Katharina

"Die Macht lag auf der Straße"

Ausgerechnet in Russland, einem sehr armen Agrarland, fand die erste kommunistische Revolution statt. Warum sie erfolgreich war, erläutert der Historiker Jan Claas Behrends.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.11.2017 - Inforadio
Asel, Harald

Oktoberrevolution aus Historikersicht

100 Jahre Oktoberrevolution - schon in diesem Begriff schwingt der Mythos mit, den Historiker seit langem kritisch befragen. Wie etwa Jan Claas Behrends, der am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam Projektleiter ist und an der Humboldt Universität lehrt. Im Frühjahr gab er den Band "100 Jahre Roter Oktober" mit heraus, der die verschiedenen Deutungen der Ereignisse im Jahr 1917 durch die Jahrzehnte unter die Lupe nahm. Mit dem Osteuropa-Historiker spricht Inforadio-Geschichtsredakteur Harald Asel.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.11.2017 - Der Tagesspiegel S. 18
Pickhan, Gertrud

Diktatur über das Proletariat - und alle anderen

100 Jahre russische Revolution, ein unbequemes Jubiläum. Was Historiker heute am Roten Oktober und seinen Folgen interessiert
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.11.2017 - Der Tagesspiegel S. 11
Haase, Jana

Per Zug zur Revolution

Der "Leninwaggon" erinnert an die Reise der russischen Revolutionäre durchs Deutsche Kaiserreich 1917. Lange Zeit stand der Wagen in Sassnitz, heute befindet er sich in Potsdam
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.11.2017 - Neues Deutschland S. 16
Vesper, Karlen

Den Anfang wagten die Frauen

Stephen A. Smith hat eine beeindruckende Kulturgeschichte der russischen Revolution verfasst - Buchbesprechung zu: Stephen A. Smith: Revolution in Russland. Das Zarenreich in der Krise. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.11.2017 - Neues Deutschland S. 16
Bahar, Alexander

Der erste Sündenfall der Bolschewiki?

Peter Priskil veröffentlichte zeitgenössische Texte zum Matrosenaufstand von Kronstadt - Buchbesprechung zu: Peter Priskil (Hg.): Kronstadt. Texte von Lenin, Trotzki u. a. Ahriman-Verlag, Freiburg 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.11.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 2
Sternberg, Jan

Putins Angst vor der Revolution

Vor 100 Jahren rissen Revolutionäre in Russland die Macht an sich. Ein Grund zum Feiern? Der Kreml blickt mit gemischten Gefühlen auf den Jahrestag am 7. November. Präsident Wladimir Putin meint, Lenin habe Russland damals zu lasch organisiert. Historiker sagen, Putin fürchte neue Aufstände – wie einst der Zar.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.11.2017 - der Freitag Nr. 44/2017 S. 21
Schmid, Florian

"Wer macht hier sauber?"

1917, 1968 – und jetzt? Bini Adamczak über Revolutionen und was sie selbst in der Niederlage bewirken können
Chronologische Klassifikation:

Seiten