Kriminalgeschichte

66 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
07.04.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 55
Langenau, Lars

Schüsse auf die Revolution

Vor fünfzig Jahren, am 11. April 1968, wurde Rudi Dutschke bei einem Attentat auf dem Berliner Ku'damm von drei Kugeln getroffen und schwer verletzt - es war der Anfang vom Ende der großen Studentenrevolte.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
16.03.2018 - Süddeutsche Zeitung 7
Meiler, Oliver

Die Wunde ist noch offen

Italien gedenkt des vor 40 Jahren ermordeten Politikers Aldo Moro. Er verhandelte den "Historischen Kompromiss" mit den Kommunisten. Viele vergleichen das mit dem aktuellen politischen Patt.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
09.03.2018 - Neues Deutschland 12
Müller, Bettina

Die Rache des Konditors

Leo Heller (1876 - 1941) war der treueste Chronist der Berliner Verbrecherwelt der 1920er Jahre
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.03.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 12
Geyer, Christian

Gefangen im Überblendungszusammenhang. Ist das Roman oder Abrechnung? Johann Scheerer über die Entführung seines Vaters Jan Philipp Reemtsma

Rez.: Schere, Johann: Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung; Piper, 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
03.03.2018 - Der Spiegel Nr. 10 (2018) S. 124-125
Wolf, Martin

Ein deutscher Sommer. Vor 30 Jahren schockierte das Gladbecker Geiseldrama das Land. Jetzt hat die ARD den Fall als TV-Thriller verfilmen lassen - ein Krimi über Sensationsgier

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.02.2018 - Die Welt S. 22
Hoffmanns, Christiane

"Die Kultur hat Palermo von der Mafia befreit". Seit 30 Jahren kämpft Leoluca Orlando inseiner Stadt gegen Gewalt und Terror. Jetzt veranstaltet sie die Kunstbiennale "Manifesta". Ein Gespräch über die 68er, Brandos "Paten" und die Straße als Museum

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
24.02.2018 - Der Spiegel Nr. 9 (2018) S. 124 - 128
Weidermann, Volker

Diese 33 Tage. Johann Scheerer war 13 Jahre alt, als sein Vater Jan Philipp Reemtsma entführt wurde. was er damals erlebte, hat er jetzt aufgeschrieben

Rez.: Schere, Johann: Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung; Piper, 2018.
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
24.02.2018 - Neues Deutschland S. 27
Bahar, Alexander

Kein Einzelfall der Geschichte. Cui bono? Vor 85 Jahren brannte in Berlin der Reichstag

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
24.02.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 63
Schnelle, Josef

Jahrhundertverbrechen. 1932 wurde der Sohn von Charles Lindbergh entführt und getötet. Wer steckte hinter der Tat, die ganz Amerika bewegte?

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
07.02.2018 - Neues Deutschland 3
Kirschey, Peter

Ende eines Menschenhändlers

Ein Mord in der Schweizer Unterwelt vor 39 Jahren nährt bis heute Spekulationen - Geschichte einer Räuberpistole
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten