Auschwitz

127 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
06.07.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 11
Altwegg, Jürgen

Der Tod war sein größter Feind

Die zeit und die Vernichtung besiegen: Claude Lanzmann, dessen Film "Shoah" Millionen Opfer des Holocaust dem Vergessen entriss, it gestorben
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.07.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 9
Göttler, Fritz

Vom Unsagbaren erzählen

Claude Lanzmann versuchte, die Erinnerungen an den Holocaust und seine Überlebenden zu bewahren. Sein Film "Shoah" setzte Maßstäbe der Erinnerungskultur - nun ist der Regisseur im Alter von 92 gestorben.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.07.2018 - Die Welt S. 20
Stein, Hannes

Der Offenbarer

Er war ein Linker und pfiff doch auf Political Correctness. Mit „Shoah“ schuf er ein Denkmal für die ermordeten Juden, das dauerhafter sein wird als Erz. Zum Tod des Filmemachers Claude Lanzmann.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.02.2018 - Neues Deutschland S. 10
Lasker-Wallfisch, Anita

Plötzlich war alles zu Ende. Aus der Rede von Anita Lasker-Wallfisch zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
31.01.2018 - Süddeutsche Zeitung (Magazin) S. 8-15
Adler, Felix; Cadenbach, Christoph

Spuren des Todes. Vor dem KZ Auschwitz-Birkenau liegen noch die Gleise, auf denen Deportationszüge ins Lager fuhren. Heute führen sie durch Äcker, Gärten und Einfahrten - ein grotesker Blick auf Alltag und Hölle zugleich

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2018 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 6
Dijk, Lutz van

Sie überlebten selten lange. Homosexuelle Häftlinge in Auschwitz - eine Petition will sie in den Fokus rücken

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.01.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 15
Prantl, Heribert; Kreye, Andrian

Seine letzten Jahre. Der Nazi-Verbrecher Oskar Gröning ist ein Greis. Soll er ins Gefängnis? Nein, um Gnade zu zeigen. Ja, denn er war Gnadenlos

Zwei Artikel, einmal Pro, einmal Kontra
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.11.2017 - Die Zeit Nr. 45/2017 S. 19
cts

"An meine Lieben"

1944 vergrub der griechische Jude Marcel Nadjari, Mitglied des Sonderkommandos in Auschwitz, einen Brief an die Nachwelt in der Erde. 36 Jahre später fand man seinen Text – vollkommen verwittert. Nun wurde er entziffert.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten