Literatur

1012 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
25.11.2018 - Der Tagesspiegel S. 14-15
Stollowsky, Christoph

Komplett fontanisiert

2019 wird das Geburtstag des Schriftstellers groß gefeiert: Seine unbekannteren Seiten sollen gezeigt werden. Wanderungen durch die Mark Brandenburg, wo bereits die Vorbereitungen laufen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.11.2018 - Die Zeit Nr. 47/2018 S. 92
Hörnlein, Katrin

Enid und die geheimnisvolle Post

Vor 50 Jahren starb Enid Blyton. Rund 700 Bücher hat sie geschrieben, viele davon werden bis heute von Kindern in der ganzen Welt gelesen. Ihre sagenhafte Karriere begann allerdings mit Hunderten Briefen, für die sich die Autorin furchtbar schämte.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.11.2018 - Der Spiegel Nr. 45/2018 S. 134-137
Weidermann, Volker

Eine große Sache

Warum die Politik die Literatur braucht. Eine Rede zum Jubiläum der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
31.10.2018 - Die Zeit Nr. 45/2018 S. 49
Maar, Michael

"Eine animalische Kraft, die leben will"

Die Briefe, die Elias Canetti an Freunde und Zeitgenossen wie Theodor W. Adorno oder Thomas Bernhard schrieb, zeigen den Literaturnobelpreisträger als einen faszinierenden Intellektuellen und schwachen Menschen. - Buchbesprechung zu: Elias Canetti: "Ich erwarte von Ihnen viel". Briefe. Hg. von Sven Hanuschek und Kristian Wachinger, Carl Hanser Verlag, München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
27.10.2018 - Der Spiegel - Literatur Nr. 44/2018 S. 13
Rapp, Tobias

Fernsehserien sind nicht die neuen Romane

Pünktlich zum ARD-Start von »Babylon Berlin« erscheint Marlow von Volker Kutscher, der siebte Teil des riesigen Romanprojekts, auf dem die Fernsehserie basiert. - Buchbesprechung zu: Volker Kutscher: Marlow. Piper Verlag, München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2018 - Der Spiegel Nr. 44/2018 S. 124-126
Weidermann, Volker

Heeresbericht für sich selbst

 Lion Feuchtwanger war ein Starautor der Weimarer Zeit. Nun erscheinen erstmals seine gesammelten Tagebücher. Sie erzählen von Huren und Affären, von politischen Katastrophen – und der Not des Exilanten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.10.2018 - Der Spiegel Nr. 42/2018 S. 130-131
Salzwedel, Johannes

Ostpreußische Stellung

Ein pornografischer Roman aus dem Deutschen Reich: Rudolf Borchardts "Weltpuff Berlin" ist die Überraschung der Buchmesse
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 26
Klemm, Joel Martin

Nummer 7983

Eine Kurzgeschichte von Joel Martin Klemm erhält den Rolf-Joseph-Preis, weil er das Gedenken an den Holocaust wach hält.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.10.2018 - Neues Deutschland S. 1
Vesper, Karlen

Die Macht der Geschichte

Frankfurter Buchmesse: Sechs historische Romane sind für den Buchpreis nominiert
Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.10.2018 - Berliner Zeitung S. 3
Geißler, Cornelia

Die kleine Romanfabrik

Der Berliner Klaus Kordon war als junger Mann ein erfolgreicher Außenhändler in der DDR, bis er es nicht mehr aushielt, floh und im Gefängnis landete. Heute ist er einer der wichtigsten Jugendbuchautoren
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten