Literatur

1012 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
06.10.2018 - Der Spiegel Nr. 41/2018 S. 124-125
Haage, Volker

Die Doppelgänger

Sie lebten in Wien, bewunderten einander, und sie interessierten sich für das Unbewusste. Wie nahe waren sich der Schriftsteller Arthur Schnitzler und Sigmund Freud?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 14
Ackermann, Felix

Die Saat auf den Gräbern

Hermann Adler, ein Deutscher Dichter im Wilnaer Getto
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 12
Kohl, Karl-Heinz

Raubkunst war ihm ganz geläufig

Wo sich Literatur, Avantgardekunst und Ethnologie verknüpfen: Irene Albers führt auf anregende Weise durch das Werk von Michel Leiris - Buchbesprechung zu: Der diskrete Charme der Anthropologie. Michel Leiris' ethnologische Poetik, Wallstein Verlag, Göttingen 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.09.2018 - Neues Deutschland S. 13
Schütt, Hans-Dieter

Schweben, Taktieren und Tasten

Erregend und empfindsam: »Verwirrnis« - der neue Roman von Christoph Hein über schwule Liebe in der frühen DDR - Buchbesprechung zu: Christoph Hein: Verwirrnis. Suhrkamp Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
07.09.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 11
Platthaus, Andreas

Widerstand der Literatur

Friedmar Apel betrachtet Literatur als kritische Instanz und würdigt sie im Kontext ihrer Entstehungszeit. Regelmäßig schreibt er Rezensionen für die F.A.Z. Heute wird der Literaturwissenschaftler siebzig.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.09.2018 - Der Tagesspiegel S. 13
Conrad, Andreas

Gedenksteine für vergessene Autorinnen

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.08.2018 - Berliner Zeitung S. 23
Pilz, Dirk

Eine Art Pulverfass

Der britische Germanist Stephen Parker hat eine neue Standard-Biografie über Bertold-Brecht geschrieben - Buchbesprechung zu: Stephen Parker: Bertolt Brecht. Eine Biografie. Aus dem Englischen von Ulrich Fries und Irmgard Müller, Suhrkamp Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.08.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 10
Mommert, Wilfried

DDR-Schriftsteller - ein Schimpfwort?

Im Dokumentationsband "Auslaufmodell DDR-Literatur" von Roland Berbig schauen Autoren auf ihre Werke und ihre Identität als Künstler aus dem Osten - Buchbesprechung zu: Roland Berbig (Hg.): Auslaufmodel "DDR-Literatur". Essays und Dokumente. Christoph Links Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.08.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 3
Winkler, Willi

Wer bin ich?

Der linke Literaturhistoriker Klaus Briegleb war jahrelang vertraut mit dem berüchtigten BND-Chef Reinhard Gehlen. Über das Jahr 1968 und eine fatale Verbindung.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.08.2018 - Die Zeit Nr. 32/2018 S. 40
Schmidt, Kathrin

Hier fühlte sie sich geborgen

Die früh verstorbene Brigitte Reimann ist eine mythische Autorin der DDR-Literatur. Im jetzt erschienenen Briefwechsel mit ihren Geschwistern entdeckt die Schriftstellerin Kathrin Schmidt sie als Familienmenschen - Buchbesprechung zu: Brigitte Reimann: Post vom schwarzen Schaf. Geschwisterbriefe. Hrsg. v. Heide Hampel und Angela Drescher; Aufbau Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten