Diskurs

79 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
28.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 68 (Sonderbeilage)
Förnbacher, Elisabeth

Immer nur die Kunst. Erika Stürmer-Alex galt als feindlich-negativ. Und bekam dennoch staatliche Aufräge

Ausst.: Hinter der Maske. Künstler in der DDR; Museum Barberini, Potsdam // Sonderseiten in der Süddeutschen Zeitung
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 68 (Sonderbeilage)
Danicke, Sandra

Handwerk statt Propaganda. Die Leipziger Schule eroberte sich ihre Freiheit

Ausst.: Hinter der Maske. Künstler in der DDR; Museum Barberini, Potsdam // Sonderseiten in der Süddeutschen Zeitung
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2017 - Der Tagesspiegel S. 23
Rieger, Birgit

Zweifel und Eigensinn. Das Potsdamer Museum Barberini zeigt, wie Maler in der DDR ihre Individualität behaupteten. Auch die Staatskunstbilder aus der ehemaligen Berliner Palast-Galerie sind dort zu sehen

Ausst.: Hinter der Maske. Künstler in der DDR; Museum Barberini, Potsdam
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
27.10.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 14
Saab, Karim

Gewagte Zusammenschau. DDR-Kunst im Barberini: Das zeigt die Ausstellung "Hinter der Maske" und die Palastgalerie

Ausst.: Hinter der Maske. Künstler in der DDR; Museum Barberini, Potsdam
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.10.2017 - Der Tagesspiegel S. 23
Sens, Eberhard

Herrschaft über die Begriffe

Thomas Wagner schlägt eine Brücke zwischen 1968 und der Neuen Rechten. Es gibt verblüffende Parallelen - Buchbesprechung zu: Thomas Wagner: Die Angstmacher. 1968 und die Neuen Rechten, Aufbau Verlag, Berlin 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
24.10.2017 - Neues Deutschland S. 16
Ferst, Marko

Ein Treffer mitten ins Herz des SED-Apparats

Vor 40 Jahren erschien Rudolf Bahros »Die Alternative«
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.10.2017 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. N3
Holm, Kerstin

Sie schlugen das Fenster zu. Aufklärung ist dubios: Die Kunsthistorikerin Noemi Smolik erklärt die Fortschrittsbegeisteung der russichen Avantgardisten zum westlichen Mythos

aus dem Artikel: The Russian Avant-Garde: A Projection Screen for modern Utopian Thinking?; in: e-flux Journal #85, Oktober 2017
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.10.2017 - Die Welt S. 22
Kellerhoff, Sven Felix

Man erhebe eine Anschuldigung und fordere Aufklärung. Der Historiker Götz Aly wirft dem renommierten Institut für Zeitgeschichte vor, den Holocaust systematisch verharmlost zu haben. Doch seine Argumente sind absurd

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.10.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 14
Später, Jörg

Mit Dutschke reden. Demokratie bedeutete für ihn Konflikt, und Konflikt bedeutete Freiheit: Franziska Meifort erzählt das Leben des großen Liberalen und Soziologen Ralf Dahrendorf

Rez.: Meifort, Franziska: Ralf Dahrendorf. Eine Biographie; CH Beck, 2017.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.10.2017 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 33
Grautmann, Susanne

Raus aus dem Alltag. Der Neuköllner Student Jan Stassen eröffnet ein "Museum für Werte". Er ist Archäologe der Musikkassetten, Feuerzeuge und Lichtschalter. An den kleinen Dingen hängen große Geschichten

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:

Seiten