Kriegsende 1945

38 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
08.05.2017 - Berliner Zeitung S. 14
Tkalec, Maritta

Kriegsende mit Schrecken. 12.000 Berliner harrten bis zum 2. Mai 1945 im Anhalter Bunker aus. Dann wurde der S-Bahn-Tunnel gesprengt und der Untergrund geflutet

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
08.05.2017 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 1

Woidke: 8. Mai war für Millionen Tag der Befreiung

Brandenburg gedenkt Opfer der NS-Diktatur
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.05.2017 - Neues Deutschland S. 16
Heinisch, Ingrid

Das Ende kam zu spät. Für Hunderttausende von KZ-Häftlingen bedeuteten die letzten Monate bis zur Befreiung den Höhepunkt ihres Martyriums

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.05.2017 - Die Zeit Nr. 19 (2017) S. 17
Huhn, Daniel

"Europe, 1945 Style". Als britischer Soldat kehrt der jüdische Deutsche Manfred Gans bei Kriegsende in seine Heimat zurück und sucht seine Eltern. In einem atemlosen Bericht schildert er seine Reise durch das kriegszerstörte Land

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:
17.03.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 15
Hoenig, Verena

Die Hölle brach los

Im Januar 1945 schaffen es drei Jugendliche, auf der Flucht vor der Roten Armee, auf die "Wilhelm Gustloff". Das Schiff wird torpediert - es ist eine der größten Katastrophen der Seefahrt - Buchbesprechung zu: Ruta Sepetys: Salz für die See. A.d.Engl.v. Henning Ahrens, Carlsen Verlag (Königskinder), Hamburg 2016.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.02.2017 - Süddeutsche Zeitung S. 13
Probst, Robert

Kriegsende im Kinderland

Cornelia Schmal-Jacobsens Erinnerungen an die Russen - Buchbesprechung zu: Cornelia Schmalz-Jacobsen: Russensommer: Meine Erinnerungen an die Befreiung vom NS-Regime, C. Bertelsmann Verlag, München 2016.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.12.2016 - Der Tagesspiegel S. 12
Straube, Peer

Alles so schön alt hier

Sanierung von Schloss Cecilienhof kommt voran.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
19.12.2016 - Der Spiegel Nr. 51/2016 S. 134-135
Doerry, Martin

Kinderglück

Waren die sowjetischen Besatzer doch nicht so brutal? Die frühere FDP-Generalsekretärin Cornelia Schmalz-Jacobsen versucht sich an einer Ehrenrettung der Roten Armee und schwärmt vom "Russensommer" 1945 - Buchbesprechung zu: Cornelia Schmalz-Jacobsen: Russensommer: Meine Erinnerungen an die Befreiung vom NS-Regime, C. Bertelsmann Verlag, München 2016.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.10.2016 - Die Welt S. 21
Krause, Tilman

Vorlust auf Hitler. Gruseln auf dem Weg nach unten: Ein Privater Verein hat Hitlers Arbeitszimmer aus dem Führerbunker nachgebaut

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
18.08.2016 - Märkische Allgemeine Zeitung 11
Kniebeler, Markus

Japaner im Herrenhaus. Fluchtgeschichte aus dem Krieg. Im April 1945 suchten drei Dutzend Menschen aus Fernost im Havelland Schutz

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
Schlagworte:

Seiten