Geschichtsdidaktik

1017 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
27.01.2019 - Der Tagesspiegel 25
Fetscher, Caroline

Das unheimliche Wissen

Soldaten der Roten Armee befreiten am 27. Januar 1945 das Vernichtungslager Auschwitz. Der Tag gilt dem Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus. Wie vermittelbar ist das Wissen darüber heute?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2019 - Der Tagesspiegel 23
Tsp

Palast der Republik reloaded

Das DAU-Projekt bleibt geheimnisvoll
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Süddeutsche Zeitung 12
Stadelmaier, Philipp

Schauder des Erzählers

Steven Spielbergs Holocaust-Film "Schindlers Liste" wird 25 Jahre alt und erlebt eine Wiederaufführung.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Märkische Allgemeine Zeitung 16
Oelschläger, Volker

Ich wusste nicht, dass ich nur bis zum 9. November warten musste

Eröffnung der Zeitzeugenreihe "Die Friedliche Revolution in Potsdam 1989" mit Susanne Fienhold-Sheen und Thomas Wernicke im Potsdam-Museum
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Potsdamer Neueste Nachrichten 8
Garzke, René

Das braune Kapitel der Stadt

Das NS-System wurde auch in Potsdam von der Bevölkerung getragen, der Holocaust von ihr ermöglicht. Erforscht ist das bislang wenig. Wie sich Potsdamer schuldig machten - und wo Orte der Täter sind
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 11
Kijowska, Marta

Der zweite Rauch über Birkenau

Warum ist die in Polen für ihren Lagerbericht berühmte Seweryna Szmaglewska in Deutschland unbekannt?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
25.01.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 11
Bethke, Hanna

Wir müssen an die Realgeschichte erinnern

Die Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Insa Eschebach, über postnationales Gedenken und Opferkonkurrenz
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
22.01.2019 - WDR 5
Tiegel, Christoph

Start der TV-Serie "Holocaust"

Die Empörung im Vorfeld war groß: Als bekannt wurde, dass der WDR die Senderechte für die vierteilige amerikanische TV-Serie "Holocaust" gekauft hatte, hagelte es Kritik von allen Seiten. Der Völkermord an den Juden als triviales Hollywood-Melodram - diese Vorstellung erschien vielen unerträglich.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten