Emigration

52 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
11.02.2019 - Der Tagesspiegel 16
Fetscher, Caroline

Freuds letzte Adresse auf dem Planeten

Aus Wien vertrieben: Eine Berliner Ausstellung zum Londoner Exil des Begründers der Psychoanalyse - mit zuvor nie gezeigten Dokumenten
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
28.01.2019 - Der Tagesspiegel 20
Vietor-Engländer, Deborah

Könige im Exil

Zwei Bücher beschreiben das Drama jüdischer Theateremigranten - und ihre Rückkehr - Buchbesprechung zu: Anat Feinberg: Wieder im Rampenlicht. Jüdische Rückkehrer in deutschen Theatern nach 1945. Wallstein Verlag, Göttingen 2018; Richard Dove: Foreign Parts. German and Austrian Actors in the British Stage 1933-1960, Legenda Verlag, 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.01.2019 - Der Tagesspiegel 3
Vahl, Barbara-Maria

Die Reise ihres Lebens

In Berlin geboren, in Israel alt geworden - die Jüdin Rahel Mass blickt auf 100 Jahre zurück. Es gäbe sie wohl nicht, wenn ihre Eltern nicht zur rechten Zeit eine folgenreiche Entscheidung getroffen hätten
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
11.01.2019 - Der Tagesspiegel 22
Leutner, Mechthild

Jüdisches Exil in Kunming

Drei Berliner Familien konnten 1939 nach China flüchten. Sie überlebten so den Holocaust – in einer Stadt, die um ihre Existenz kämpfte.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 26
Müll, Justus

Kinderleichen sah der Junge jeden Tag

1939 flohen die Nathansons nach Schanghai und litten auch dort in einem Getto an Hunger und Krankheiten
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 10
von Altenbrockum, Jasper

Eine Frage der Generosität

Die Debatten, die vor siebzig Jahren geführt wurden als das Asylrecht ins Grundgesetz aufgenommen wurde, ähneln in vielen Punkten der heutigen Diskussion. Ein Rückblick auf das Jahr 1948 und den Ursprung des deutschen Asylrechts.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2018 - Die Welt S. 21
Schmid, Thomas

Die Kämpferin

Inge Feltrinelli floh vor den Nazis, fotografierte Kennedy und Castro, plante die Revolution und rettete einen linken Traditionsverlag: Nachruf auf eine Jahrhundertfigur
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 14
Rossmann, Andreas

Mit Hemingway fing alles an

Wissen und Geschmack: Inge Feltrinelli war die letzte Königin der Verlagswelt. Jetzt ist die deutsch-italienische Grande Dame der Literatur mit 87 Jahren in Mailand gestorben.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
21.09.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 11
Augstein, Franziska

Die Signora

Sie fotografierte Hemingway auf Kuba, übernahm nach dem Tod ihres Mannes dessen Verlag - und manövrierte ihn in die Zukunft. Inge Feltrinelli war eine Salonlöwin erster Güte. Jetzt ist sie in Mailand gestorben.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
08.09.2018 - Neues Deutschland S. 18
Brock, Nils

Die Blumen waren auch wichtig

Nach dem Putsch im September 1973 flüchteten 1,5 Millionen Menschen aus Chile. Mehrere Tausend kamen nach Deutschland.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten