Gewaltgeschichte

2144 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
19.12.2018 - Berliner Zeitung S. 23
Schnitzler, Mathias

In der Stadt der Hungernden

Zur rechten Zeit: Das "Blockadebuch. Leningrad 1941-1944" erscheint erstmals unzensiert - Buchbesprechung zu: Ales Adamowitsch, Daniil Granin: Blockadebuch. Leningrad 1941-1944. aus dem Russischen von Ruprecht Willnow und Helmut Ettinger. Aufbau Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
17.12.2018 - Süddeutsche Zeitung 13
Probst, Robert

"Die Menge steht und schweigt"

Buchbesprechung zu: B. Schieb/J. Hercher (Hg.), 1938 Warum wir heute genau hinschauen müssen. Elisabeth-Sandmann VLg., München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.12.2018 - Berliner Zeitung 9 (Beilage)
Förster, Andreas

Ein Judenmord in der Bundesrepublik. Terrorismus ist kein nahöstlicher Import

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
15.12.2018 - Süddeutsche Zeitung 6
Prantl, Heribert

Staatsdiener und Staatsdenker. Zum Tod von Horst Herold, Chef des BKA im Deutschen Herbst

Thematische Klassifikation:
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.12.2018 - Potsdamer Neueste Nachrichten S. 22
Schneider, Lena

"Das ist meine Generation"

„Haltung“ lautet das Motto der ersten Potsdamer Spielzeit von Intendantin Bettina Jahnke am Hans Otto Theater. Ein Gespräch über die Erinnerungskultur der DDR, AfD-Erfolge im Westen – und die Wut im Osten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
14.12.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 11
Aly, Götz

Überleben

1953 schloss Elmer Luchterhand seine Studie über die Sozialordnung in NS-Konzentrationslagern ab - eine Pionierleistung - Buchbesprechung zu: lmer Luchterhand: Einsame Wölfe und stabile Paare. Verhalten und Sozialordnung in den Häftlingsgesellschaften nationalsozialistischer Konzentrationslager. Hrsg. und eingeleitet von Andreas Kranebitter und Christian Fleck. New Academic Press, Wien 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - Die Zeit Nr. 52/2018 S. 6
Köckritz, Angela

Wie viel darf Versöhnung kosten?

Der Völkermord an den Herero und Nama liegt mehr als hundert Jahre zurück. Deutschland will sich jetzt dafür entschuldigen – Namibia reicht das nicht.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - Die Zeit Nr. 52/2018 S. 50
Stangneth, Bettina

Wenn ein Satan leidet

Der französische Autor Olivier Guez erzählt in einem Roman vom Nachkriegsleben des KZ-Arztes Josef Mengele. Was für ein Wagnis! - Buchbesprechung zu: Olivier Guez: Das Verschwinden des Josef Mengele. Roman; a. d. Franz. v. Nicola Denis; Aufbau Verlag, Berlin 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - Der Spiegel Nr. 51/2018 S. 106-114
Keller, Maren

Emotionales Erbe

Weltkriege, der Holocaust, die Erfahrungen zweier Diktaturen haben in vielen Familien tiefe Spuren hinterlassen. Hier erzählen Menschen, welche Dramen bis heute auf ihnen lasten.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
13.12.2018 - der Freitag Nr. 50/2018 S. 12
Fülberth, Georg

1919: Auf die Schanzen!

Die KPD-Gründung in Berliner kommt keineswegs aus dem Nichts, aber zu spät, um Verrat und Niederlage der Novemberrevolution noch wirkungsvoll begegnen zu können
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten