Faschismus-Geschichte

506 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
07.12.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 12
Ernesti, Jörg

Das eine Wort kam ihm nicht über die Lippen

Noch ist das Archiv von Pius XII. verschlossen: Michael Hesemann zeichnet ein einseitiges Bild des Lacelli-Papstes - Buchbesprechung zu: Michael Hesemann: "Der Papst und der Holocaust". Pius XII. und die geheimen Akten des Vatikan, Langen Müller Verlag, Stuttgart 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.12.2018 - Der Tagesspiegel 19
Jansen, Frank

25 Euro Sofortgeld - Aufruf zur Denunziation rechter Randalierer

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.12.2018 - Der Tagesspiegel 12
Haarbach, Madlen

468 Einzelschicksale - Verfolgte Berliner Lehrkräfte in der NS-Zeit

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
03.12.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 12
Steinfeld, Thomas

Am Paradies gescheitert

Die letzten seiner 120 "Cantos" schrieb der amerikanische Lyriker und Bewunderer Mussolinis Ezra Pound auf einem Felsen unterhalb des Dorfes Tirol. Ein Besuch in der Brunnenburg.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
01.12.2018 - Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Nr. 12/2018 S. 1059-1061
Kowalczuk, Ilko-Sascha

Buchbesprechung zu: Anja Stanciu: "Alte Kämpfer" der NSDAP
Eine Berliner Funktionselite 1926–1949 (=Zeithistorische Studien, Band 59), Böhlau Verlag, Köln/Wien/Weimar 2018.

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
30.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 23
Henke, Stephan

Gesichter zur Geschichte

Die Brandenburgerin Marena Genrich hat mit 25 Hertha-Fans die Historie jüdischer Mitglieder erforscht und wurde dafür vom Verein ausgezeichnet
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
30.11.2018 - Märkische Allgemeine Zeitung S. 2
Cleven, Thoralf

Hitlers letzte Helfer

Sie sind Mitte 90 - und ihre Taten liegen mehr als 70 Jahre zurück. Dennoch arbeitet die Zentralstelle für NS-Verbrechen weiter daran, die Täter von einst vor Gericht zu bringen. Welchen Sinn hat das noch? Und was soll aus ihr werden, wenn die letzten Mörder tot sind?
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
26.11.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 41
Viciano, Astrid

Das Kindertotenhaus

Der Wiener Kinderarzt Hans Asperger galt Jahrzehnte lang als Fürsprecher der Schwachen. Edith Sheffers Recherchen zeigen jetzt: Der Österreicher schickte junge Patienten wissentlich in eine Euthanasie-Anstalt. - Buchbesprechung zu: Edith Sheffer: Aspergers Kinder - Die Geburt des Autismus im "Dritten Reich". Campus, Frankfurt 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
20.11.2018 - Der Tagesspiegel 15
Vogt, Sylvia

"Jugendliche müssen wissen, was damals passiert ist". Überlebende des KZ Auschwitz als Zeitzeugen gegen das Vergessen.

Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten