Transnationale Geschichte

557 Artikel
Wort oder Wortbestandteil des Titels eingeben
06.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. L24
Speicher, Stephan

Die Zivilisation ließ sich leicht beschwören

Als die hochgehaltenen westlichen Werte ihre Prüfung nicht bestanden: Jörn Leonhard und Eckart Conze über Versailles und die Nachkriegsordnung. Buchbesprechung zu: Jörn Leonhard: Der überforderte Frieden. Versailles und die Welt 1918 - 1923, C.H. Beck Verlag, München 2018; Eckart Conze: Die große Illusion. Versailles 1919 und die Neuordnung der Welt, Siedler Verlag, München 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
06.10.2018 - Der Tagesspiegel S. B1
Hardick, Stefanie

Für den Frieden lernen

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs widmet sich eine internationale Konferenz den bis heute spürbaren Folgen.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.10.2018 - Neues Deutschland S. 16
Müller-Enbergs, Helmut

Millionär in der DDR

Eine deutsch-deutsche Geschichte - Buchbesprechung zu: Christopher Nehring: Millionär in der DDR. Die deutsch-deutsche Geschichte des Kunstmillionärs Siegfried Kath. Büchner-Verlag, Marburg 2018.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
05.10.2018 - Frankfurter Allgemeine Zeitung S. 10
von Altenbrockum, Jasper

Eine Frage der Generosität

Die Debatten, die vor siebzig Jahren geführt wurden als das Asylrecht ins Grundgesetz aufgenommen wurde, ähneln in vielen Punkten der heutigen Diskussion. Ein Rückblick auf das Jahr 1948 und den Ursprung des deutschen Asylrechts.
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.10.2018 - der Freitag Nr. 40/2018 S. 12
Rösler, Jörg

1994: Mission erfüllt

Die Treuhand hat den Osten deindustrialisiert. Anfangs gilt ihre Schocktherapie als Muster für osteuropäische Nachbarländer – doch das ändert sich schneller als gedacht
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
04.10.2018 - Die Zeit Nr. 41/2018 S. 41
Nicodemus, Katja; Rauterberg, Hanno

"Es gibt keine Absolution, Punkt"

Was ist schiefgelaufen mit der Wiedervereinigung? Ein Gespräch mit dem Filmregisseur Andreas Dresen und seiner Drehbuchautorin Laila Stieler über ihren Film "Gundermann", den Osten und den Umgang mit DDR-Biografien
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2018 - Neues Deutschland S. 19
Hönel, Manfred

Der Einheit vorausgesprintet

Olympia 1988: Wie Olaf Ludwig und zwei BRD-Fahrer einen deutschen Sieg herausfuhren
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:
02.10.2018 - Süddeutsche Zeitung S. 3
Giesen, Christoph; Schneider, Jens

Das Leben geht weiter

Im Jahr 1989 spülte die Wiedervereinigung den Dresdner Politiker Hans Modrow erst mach oben, dann schnell nach unten. Heute, mit 90, ist der Linke aktiv wie eh und je. Sein Thema: die Wiedervereinigung, diesmal zwischen Nord- und Südkorea
Regionale Klassifikation:
Chronologische Klassifikation:

Seiten